serrigerland.deSerrig an der Saar - Ort mit Tradition



[Startseite]   [Serrig ]  [Impressum]     



Das werbefreie Webportal für die Region Saar und Mosel
Dreiländereck-Deutschland-Frankreich-Luxemburg


Wir bleiben auch in Zukunft werbefrei.... 


 
..

Winter ijn Serrig


Schöne Aussicht
Feldbahn
Hofgut
Heiligenborn
Widdertshäuschen
Wegkreuze
Kirchturm
Kirche
Schloss Saarfels
Weingüter
Winzerverein
Domäne
Königsgrab
Denkmal
Ortsvereine
Feste
Termine
Archiv
Fastnacht


Fotostrecken 2017


























1.Gaudifahrt der SKG 2017













Fotostrecken 2016













Sternsinger in Serrig 2016
Krippe
Fastnacht in Serrig
Kommunion
Frühlingskonzert









Sternsinger 2016
Januar 2016
Heilige Drei Könige
Kirchenkrippe St. Martin
Fastnacht in Serrig
Session 15/16
Heilige Kommunion
Kirche St. Martin
Frühlingskonzert
Musikverein Serrig























St. Martin in Serrig 2016
Prinzenpaar-Proklamation


























Besuchen Sie auch unsere Facebook Seite  hier

Neues aus Serrig 2017





30.01.2017
Gastgeberverzeichnis
Ferien in Serrig an der Saar


Hier finden Sie eine Liste mit Ferienwohnungen in Serrig. Freie Kapazitäten können Sie direkt beim Gastgeber erfragen.
Ferienwohnungen

Ferienwohnung
Bruxmeier
Adresse:
Appartement Bruxmeier
Hauptstr. 79
54455 Serrig
Tel: 06581-5947

Ferienwohnung Dreiländereck
Sigrid Konz

Adresse:
Ferienwohnung Konz
Seiftweg 16
54455 Serrig
Tel: 06581-6875
Ferienwohnung
Fellmann

Adresse:
Ferienwohnung Fellmann
Im Siebenborn 11
54455 Serrig
Tel: 06581-6819

Ferienwohnung
Hauser

Adresse:
Ferienwohnung Hauser
Vorm Würzberg 13
54455 Serrig
Tel: 06581-1313
Ferienwohnung
Pinter

Adresse:
Ferienwohnung Pinter
Saarstein Str. 26
54455 Serrig
Tel: 06581-5588

Ferienwohnung
Thiel

Adresse:

Ferienwohnung Thiel
Hauptstr. 54
54455 Serrig
Tel: 06581-6150

Ferienwohnung
Thinnes

Adresse:
Ferienwohnung Thinnes
Haupstr. 9
54455 Serrig
Tel: 06581-2518

Ferienwohnung
Weber

Adresse:
Ferienwohnung Weber
Losheimer Str. 14
54455 Serrig
Tel: 06581-3251

Ferienwohnung
Haus Weber

Adresse:
Ferienwohnung Weber
Vorm Würzberg 64
54455 Serrig
Tel: 06581-3326

Ferienwohnung
Zehren

Adresse:
Ferienwohnung Zehren
Vorm Würzberg 4
54455 Serrig
Tel: 06581-5429

Pension

Pension
Irma Zimmer
Adresse:
Irma Zimmer
Domänenstr. 21
54455 Serrig
Tel: 06581-3338




08.01.2017

Dreikönigssingen





Gemeinsam für Gottes Schöpfung - In Kenia und weltweit

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger wieder in Serrig unterwegs. "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - In Kenia und weltweit!" lautete das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2017.


Fotostrecke Dreikönigsingen 2017























Neues aus Serrig 2016

07.11.2016
St. Martinszug in Serrig


St. Martinszug in Serrig

Martinsfeier und Martinszug
 

Martinsfeier am 11.11.2016 in der Pfarrkirche St. Martin um 18:00 Uhr. Anschließender Laternenumzug zum Martinsfeuer.




16.10.2016
Achtung Vorfahrt!
Tempo-30 Zone in Serrig
Geplante Sperrung der Straße "Im Siebenborn" im Einmündungsbereich in die "Martinusstraße"


Tempo 30 Zonen in Serrig

Neue Tempo-30 Zonen in Serrig
 

Die Ortsgemeinde hatte im April 2016 die Ausweisung einer Tempo-30 Zone südlich der K 139 "Römerstraße, Martinusstraße, Seiftweg, Vorm Würzberg. Im Siebenborn, In den Dörrwiesen, Bahnhofstraße und Saarstraße beschlossen". Die Verkehrsrechliche Anordnung durch die Verbandsgemeindeverwaltung  ist vollzogen und die Aufstellung der Beschilderung ist nun erfolgt.

Extra:
Sondersitzung des Gemeinderates am 26.10.2016
Zur beabsichtigten Sperrung der Straße "Im Siebenborn" läd der Ortsbürgermeister Dr. Egbert Adam alle interessierten  Bürger und Bürgerinnen zu einer öffentlichen Sondersitzung des Ortsgemeinderates Serrig am 26. Oktober 2016, ab 19 Uhr, in den Gemeindesaal ein. hb


03.10.2016
Domäne unter neuer Führung


Domäne Serrig und Hofgut
Weinbaudomäne  und Hofgut der Lebenshilfe in Serrig -  SL Archivfoto

Winzer von der Mosel nun auch an der Saar
 

Markus Molitor, Winzer aus Bernkasel-Wehlen an der Mosel, hat die Domäne Serrig erworben. Der Winzer des Jahres 2014 bewirtschaftet nun auch die 22 Hektar Weinberge an der Saar.


Extra
Ehemalige Staatliche Weinbaudomäne Serrig
Beginn der Bauarbeiten im Jahre 1900. Dafür wählte man einen im einem Seitental der Saar in der Gemarkung Serrig gelegener Südabhang von 34 ha. Es erfolgte dort die Umwandlung der Lohhecken in Weinberge. Aus bautechnischen Gründen wurde die Erschließung durch Feldbahngleis gewählt; insgesamt 12 km Feldbahn. In Folge der weiteren Erschließungsarbeiten wurde für Mitarbeiter  vier Einfamilienhäuser mit kleinen Stallungen errichtet und vermietet. Auch das "Haus Heiligenborn" (Walachhei")
inmitten der Weinberge wurde nach dem 2.Weltkrieg an Mitarbeiter vermietet.

Walachei Serrig
Walachei -   SL Archivfoto


Die Hochfläche von ca. 30 ha wurde in Acker- und Wiesenland umgewandelt. 1904 wurde ein seperat stehendes Wohn- und Wirtschaftsgebäude errichtet, später die Kelterreigebäude. Die Flächengröße der Domäne erreicht im Jahr 1913 insgesamt 49,64 ha.
Bis 1933 war die Gesamtfläche auf 72,94 ha erweitert worden.

Weine:
Die Vermarktung der Weine erfolgte zuerst unter
der geographischen Herkunfsbezeichnung "Serrig"
ab 1910 unter den Lagenamen
"Layenkaul", "Wingertsheck", "Hoeppslay" und
Vogelsang.
1921 "Hindenburgly" (vormals "Layenkaul")
nach 1971 "Hoeppslei", "Heiligenborn", "Vogelsang"

1990 wurde die gesamte Domäne verkauft, nachdem schon vorher die landwirtschaftlichen Flächen und die Mitarbeiterwohnhäuser an die Lebenshilfe Trier verkauft worden waren.
Seit 1999 findet man  auf keiner Getränkekarte mehr den Namen der Weine der Serriger Staatsdomäne
.
Der letzte Besitzer Eric Le Moguen verkaufte das Weingut 2016 an den Moselwinzer Markus Molitor. hb



14.08.2016

Schulturnhalle mit neuer Mütze


Sanierung der Schulsporthalle in Serrig

Sanierung der Schulturnhalle
Neues Pultdach für die Halle

Serrig. Die Sanierung der Schulturnhalle geht weiter. Im Augenblick wird dem Gebäude ein Pultdach aufgesetzt, Folgen wird die Installation einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach.








24.07.2016 
Serriger Wein- und Heimatfest


Wein- und Heimatfest in Serrig 2016


Hier zwei  Fotostrecken vom Serriger Wein- und Heimatfest 2016  Heimatfest 2016 am Samstag.
Heimatfest 2016  2016 am Sonntag und Montag.




16.07.2016 

Serriger Wein- und Heimatfest vom 23.-25. Juli
Traditionelle Eröffnung am Samstag

Wein- und Heimatfest Serrig 2016

Programm 2016


08.07.2016 
Staustufe Serrig
Tag der offenen Tür





 
 

Informationsstände und Aktionen
Offene Tür am 10.07.2016 an der Saar

Serrig. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Saarbrücken veranstaltet einen Tag der offenen Tür.

mehr...



02.07.2016 
Platzkonzert
Musikverein 1904 Serrig e.V.



Platzkonzert Serrig




20 Jahre Jugendfeuerwehr
Feuerwehrfest mit Festprogramm









29.05.2016
 

Serriger Feuerwehrfest im Zeichen der Jugend - Mitmach Aktionen

Serrig. Am 4. und 5. Juni findet in Serrig das Feuerwehrfest mit einem Treffen der Spielmanns- und Musikzüge statt. Und es wird ein Jubiläum gefeiert: Vor 20 Jahren wurde die Jugendfeuerwehr Serrig gegründet. Los geht das Fest am Samstag um 18.00 Uhr mit dem Freundschaftsspielen der Spielmannszüge, Fanfarenzüge und Musikvereine. Am Sonntag beginnt das Fest mit einem Hochamt um 09.30 Uhr. Ab 11.00 wird zum Frühschoppen  und zu einem bunten Tagesprogramm eingeladen. Ab 13.00 Uhr starten die Aktionen rund um die Jugendfeuerwehr zum Mitmachen Protektor 2016 ist Robert Frank. hb
   



Neueröffnung der Weiheranlage im Bachtal und Weiherfest








18.05.2016 
Serriger Angelsportverein mit Fest
Weiher-Atmosphäre im Bachtal

Serrig. Zu seinem traditionellen Weiherfest läd der Angelsportverein an diesem Wochenende in das Bachtal ein. Gefeiert wird auch die Neueröffnung der Weiheranlage. Gestartet wird das Fest am Samstag ab 18 Uhr. Dazu gibt es bei Einruch der Dunkelheit  "Weiher in Flammen" mit Schwimmkerzen und Fackeln. Am Sonntag wird ab 9 Uhr zum Frühschoppen eingeladen. Das große Forellenangeln für Jung und Alt startet ebenfalls um 9 Uhr (Startplatzverlosung 8:30 Uhr).

ASV Weiherfest im Serriger Bachtel
21. und 22. mai 2016

Extra  Der ASV wurde am 8. August 1979 in Serrig gegründet. Erster Vorsitzender war Theodor Reinsbach. Die erste Vereinsweiheranlage befand sich unter dem Schloss Saarstein. Dieter Ebert hatte seine Weiheranlage dem neuen Verein als Vereinsweiher zur Verfügung gestellt. Doch schnell stellte sich heraus, dass dieses Gewässer nicht zum idealen Befischen geeignet war. Eigentlich war sie  für die Weinbergsberegnung erbaut worden Abhilfe schaffte ein geeignetes Grunstück im Bachtal "Prallertswies". Die Ausbauarbeiten und der Bau der Nebenanlagen konnten im Jahr 1983 begonnen werden.
Textquelle: J.Wagner, Ortschonik Serrig




Weiherfest







Wappenfarben über dem Petersplatz - Maibaum




Maibaum in Serrig 2016



30.04.2016 
Serriger Maibaum mit neuer Krone

Serrig. In diesem Jahr wurde erstmals ein altes Brauchtum in Serrig im neuen Kleid präsentiert.
Auf einem acht Meter hohen, mit einem neuen Standort versehen Mast gibt es nun einen neuen Serriger Maibaum. Eine drei Meter lange geschmückte Baumkrone wurde am Hexennachttag montiert.
Hier unsere Fotostrecke "Serriger Maibaum 2016"



Frühlingskonzert in Serrig


Frühlingskonzert Serrig 2016

Frühlingskonzert in Serrig 2016



21.04.2016 
Klassiker und volkstümliche Musik
in der Turnhalle

Serrig. Der Musikverein Serrig veranstaltete sein Frühlingskonzert 2016 am Samstag, 23. April, um 20 Uhr. Den Besuchern wurde ein umfangreiches Programm mit Rock- und Popmusik, volkstümlicher Musik und viele weitere musikalische Höhepunkte geboten.

Hier unsere Fotostrecke



Erstkommunion in Serrig



Erstkommunion in Serrig

Kommunionkinder  in Serrig 2016
10.06.2016
 

Erstkommunionkinder und Jubilare

Serrig. Die Erstkommunion ist ein wichtiger Tag für katholische Kinder - die Konfirmation für evangelische Jugendliche. Am Sonntag, den 10. April 2016 gingen in der Pfarrkirche St. Martin dreizehn  Kinder zur ersten heiligen Kommunion. Die sechs Jungen und sieben Mädchen wurden damit feierlich  in die eucharistische Gemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen. Im Gottesdienst spendete Dechant Klaus Feid das Sakrament der Eucharistie an Marisa Hausen, Larissa Holbach, Marcel Jäger, Artur Kondrat, Caroline Meier, Mathis Schu, Ben Schuster, Luca Schwarz, Elina Thelen, Eva Weimann, Amy Weimer, Eva Witt und Lukas Zerau. Auch Frauen und Männer feierten die Wiederkehr dieses Tages mit der "Goldenen Kommunion" in der Pfarrkirche St. Martin. hb

Fotostrecke



Kommunionkinder in Serrig 2016




01.04.2016
 

WLAN-Hotspot im Ortskern
Öffentliches Netz für Einwohner ein Gewinn

Serrig. Serrig ist der erste Ort in der Verbandsgemeinde, der im gesamten Kernbereich der Ortslage ein freies WLAN-Netz anbietet.

mehr...



Update 01.04.2016 Aprilscherz
Sie haben es sicherlich längst bemerkt. Das war unser Beitrag 2016, um Sie  „in den April zu schicken“.



10.02.16
Serriger Fastnacht beerdigt
Beitrag

09.02.16
Kein Umzug, aber jede Menge Spaß.
Straßenkarneval in Serrig

Fotostrecke



Kappensitzung der SKG in Serrig





11.01.2016
 

Ab in den Urlaub nach Serrig
Kappensitzungen starten in der Narhalla im Braus um 20:11 Uhr

Serrig. Die Serriger Karnevalsgesellschaft veranstaltet am Freitag, 22. Januar und Samstag, 30. Januar ihre Kappensitzungen der diesjährigen närrischen Session.
Die Kinder und Jugendsitzung findet am Sonntag, 24. Januar ab 15:11 Uhr statt. Einen großen närrischen Umzug gibt es am Fastnachtsdienstag.

Fotostrecke:   "Ab in den Urlaub"



Einwohnerversammlung in Serrig



Symbolfoto


10.01.2016
 

Infomationsveranstaltung
Eine neue Heimat für Flüchtlinge in Serrig

Serrig
.
Dr. Anette Barth und Helène de Wolf, beide  vom Lokalen Bündnis für Familie e.V., geben einen
Einblick in ihre Aktivitäten und Erfahrungen zum Thema "Flüchtlingsbetreuung". Im Anschluss gibt es die Gelegenheit zur Diskussion.

Bürger-Informationsversammlung
Mittwoch, 13. Januar, 19 Uhr
Bürgersaal in Serrig (Grundschule)



Sternsinger sammeln für Projekte


Sternsinger in Serrig
Sternsinger in Serrig - Archivfoto


09.01.2016
 

Aussendung der Sternsinger
Kinder bringen Gottes Segen
 
Serrig
.
Die Sternsinger sind am Sonntag, 10. Januar 2016 ab 11.30 Uhr in Serrig unterweg. Sie kommen als "Heilige DreiKönige" gekleidet und schreiben den Segensspruch an die Türen.Das diesjährige Motto der Sternsingeraktion lautet "Segen bringen - Segen sein, Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien
und weltweit"
.






Hompage der Gemeinde seit Monaten
nicht abrufbar






04.01.2016
 

Not Found
The requested URL /serrig was not found on this server
 
Serrig
.
Seit September 2015 erhält kann man beim Aufrufen der Adresse www.serrig.de keine Informationen mehr. Grund ist die Neugestaltung des Internetauftritts der Verbandsgemeinde (VG)
Saarburg, über die serrig.de gehostet ist.








Neues aus Serrig 2015
Eine besondere Kirchenkrippe


Serriger Weihnachtskrippe

28.12.2015
 

Felsenkrippe mit Tradition

 
Serrig. 1996 wurden einige Figuren der Serriger Krippe durch Bandstiftung zerstört. Durch großzügige Spenden aus der Gemeinde konnten Figuren ersetzt werden. Seit den fünfziger Jahre  wird in Serrig St. Martin in der Weihnachtszeit eine Krippe von Josef Hien aufgebaut. Initiator war der Pfarrer Anton Kirstein im Jahr 1953.Lange Jahre übernahm 
Hans Loch die Leitung für den Krippenbau.
Unterschiedliche Krippenmotive wurden aufgebaut - von der Verkündigung bis hin zur Weihnachtskrippe. Heute präsentiert sich die Serriger Krippe als "Felsenkrippe", nach dem Vorbild der Kasteler Felsen. Sie befindet sich links neben dem Altarraum hinter Glas. Alfons Leinenweber hat auch dieses Jahr wieder auf einer etwa sechs Quadratmeter großen Fläche eine Felsenkrippe aufgebaut.
Leineweber baute schon mit dem Serriger Hans Loch verschiedenen Krippenmotive und schnitzte Tiere und Instrumente. Wir hätten gerne von Herrn Leineweber mehr über die Geschichte der Serriger Weihnachtskrippe erfahren. Leider kam ein Gespräch nicht zustande.  hb


Fotostrecke Weihnachtskrippe



Besonderes Licht in der Kirche




24.12.2015
 

Illumination der St.-Martins Kirche

 
Serrig
. Am 24. Dezember erstrahlte die St. Martin Kirche von innen. Illuminiert war sie während der Christmette am Heiligen Abend.


Hier unsere Fotostrecke "Illumination"




Hoheiten erhalten Schlüssel


Prinzenpaar Serrig
Das Prinzenpaar der Session  2015/16


15.11.2015

 
Prinzenpaar regiert in Serrig die fünfte Jahreszeit

Serrig
. In der voll besetzten Gymnastikhalle in Serrig haben die Serriger Narren kräftig gefeiert. Einer der Höhepunkte war die Inthronisierung des Prinzenpaares der Session 2015/16.

mehr



Pfarrbücherei mit Buchausstellung






14.11.2015

 
Weihnachtliche Buchausstellung

Serrig
. Die Pfarrbücherei Serrig läd zu einer Buchausstellung am 21. und 22. November ein. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Weihnnachtliche Buchausstellung im Pfarrheim Serrig
21. November, 15 bis 18 Uhr
22. November, nach der Messe bis 12.30 Uhr
15 bis 17 Uhr




In Serrig beginnt die fünfte Jahreszeit!


Fastnacht in Serrig - Session 15/16
Die Fahne der SKG wurde gehisst.


11.11.2015

 
Prinzenpaar und SKG Fahne

Serrig
. Die Serriger Karnevalsgesellschaft ist in die fünfte Jahreszeit gestartet. Bei einer närrischen  Eröffnungsfeier wurde am 11.11 um 11.11 Uhr die Vereinsfahne auf dem Petersplatz gehisst.
Mit dabei auch das künftige Serriger Prinzenpaar. Weitere Serriger
Fastnachtstermine der neuen Session unter:

Termine Serriger Fastnacht



Prinzenpaar der SKG 15/16
Unter dem Motto "Berge, Meer und Baggersee - ab in den Urlaub wurde in Serrig die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Mit dabei das künftige Prinzenpaar der SKG, Antonia Meier und Philipp Poss.




 


Prinzenpaar der SKG 2015/2016
Proklamation am 14.11.2015






05.11.2015

 
Live Musik und Coctail Bar

Serrig
. Am 14.11. läd das Prinzenpaar der Session 2015/16  zur
Rock 'N' Roll Beach Party in den Gymnastikraum ein.

Proklamation
14.11.2015
ab 20:11 Uhr
Gymnastikraum
Eintritt 5 Euro





Jahresübung der Feuerwehr


FF Serrig - Jahresübung 2015


24.10.2015
 

Feuerwehr übte am Kindergarten

 
Serrig
. Die Freiwillige Feuerwehr absovierte die Jahresübung 2015 am Samstag, 17. Oktober. Übungsobjekt war die Kindertagesstätte St. Martin in der Römerstraße.

Hier unsrer Fotostrecke "Jahresübung".





"Wenig bekannt aber einen Wurf Wert"
Schöner Boule-Platz in Serrig


Boule-Platz Serrig
Sie werfen schon mal zum  Warmwerden ein paar Kugeln, ehe der Wettbewerb beginnt. Teilnehmer beim Boule-Tunier auf dem
Boule-Platz in Serrig.  Anlass war das Serriger Pfarr- und Erntedankfest.





10.10.2015

 

Jeder kann mitmachen!
Boule-Platz in Serrig
 
Serrig
. Längst ist der Boule-Platz in Serrig keine Neuigkeit mehr. Schon 2011 vor der Eröffnung wurden die Boule-Kugeln kräftig in Serrig bewegt. Boule ist eine Kombination aus Sport, Spaß, Entspannung und Geselligkeit. Beim Spiel kann jeder mitmachen und hier kann jeder mit jedem spielen. Wer auf dem Serriger Boule-Feld mal sein Können testen will, sollte  den ersten Wurf  versuchen.

Extra:
Boule-Platz Serrig
Martinusplatz
Öffentlicher Platz der Gemeinde
Mittwoch: Interessengemeinschaft Boule-Spiel


Boule Spiel Serrig



Kartoffelmarkt auf dem Hofgut






06.10.2015

 

Markt rund die Kartoffel am 18.10.15
11.oo Unr - 17.00 Uhr

Serrig
. Am 18. Oktober findet auf dem Hofgut Serrig in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück ein Kartoffelmarkt statt. Präsentiert werden Produkte aus Landwirtschaft und Kunsthandwerk der Region. Beim Essen dreht sich alles rund um die Kartoffel. Für Kinder gibt es ein Mitmachprogramm.




Pfarr- und Erntedankfest in Serrig




03.10.2015
 

Fest am Martinusplatz
Geschmückte Erntewagen

Serrig
. Viele Besucher konnten die Organisatoren zum diesjährigen  Pfarr- und Erntedankfest in Serrig begrüßen. Los ging es am Samstag um 17.30 Uhr mit der hl. Messe in der Parrkirche St. Martin. Anschließend sorgten die Jagdhornbläser Serrig und der Shanty-Chor Freudenburg  für musikalische Unterhaltung. Die Festmesse begann am Sonntag um 10.30 Uhr.
Danach spielten der Spielmannszug und der Musikverein Serrig zum Frühschoppen auf. Groß und Klein konnte sich dann beim  Boule-Tunier beweisen.
Hier unserer Fotostrecke vom Erntedank- und Pfarrfest.



Blick in den neuen Gemeindesaal




12.09.2015
 

Bauarbeiten abgeschlossen
Rat in neuen Räumlichkeiten

Serrig
. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Mitteltrakt der
Grundschule Serrig wurde am Mittwoch, 9. September der
neue Gemeindesaal im Rahmen einer kleinen Feier eingeweiht.

Extra:
Der Ortsgemeinderat in Serrig besteht aus 16 Ratsmitgliedern und einem eherenamtlichen Ortsbürgermeister.
Gewählt wurden sie in einer personalisierten Verhältniswahl
bei der Kommunalwahl im Mai 2014.

Wahl SPD CDU FBL Gesamt
201446616 Sitze




Serriger machen mit!


08.09.2015
 

Starke Präsenz in Saarburg
Serriger Gruppen beim Festumzug

Serrig
/Saarburg. Starke Präsenz zeigten auch die Serriger beim diesjährigen Saarweinfest in Saarburg.


Fotostrecke



Turmstation abgerissen



Hier stand vor kurzem noch der alte Transformatorenturm

08.08.2015
 

Freie Sicht
Turmstation Bahnhofstraße ist Geschichte

Serrig
. Noch bis Anfang der 1980 Jahre wurden Umspannstationen in Freileitungsnetzen als Turmstation gebaut. Heute werden die Trafostationen häufig als Kompaktstationen errichtet. Direkt in Nähe der ehemaligen  gemauerten Turmstation befindet sich  nun die neue Trafostation.

Fotostrecke




45. Serriger Wein- und Heimatfest beendet
Urwahlener Bergkapelle in Serrig 2015
Urwahlener Bergkapelle in Serrig 2015

28.07.2015
 

Serriger Wein-und Heimatfest beendet
Das Wetter schlug Kapriolen
Letzter Tag mit Sonnenschein am Abend

Serrig
. Schirme waren in diesem Jahr beim 45. Serriger Wein- und Heimatfest für viele Stunden Pflicht. Manchmal lachte die Sonne vom strahlend blauen Himmel, am Sonntag war es lange grau und regnerisch. Das konnte allerdings an den Festtagen die Feierlaune der Weinfestbesucher auf dem Festplatz nicht trüben. Einen schönen Sommerabend erleben die Besucher am letzten Tag der Veranstaltung der Serriger Ortsvereine. Was noch zum gemütlichen Weinfestabend fehlte, war die Musik. Und die startete planmäßig um 18 Uhr mit der " Urwahlener Bergkapelle. Die Blaskapelle aus dem Losheimer Ortsteil Wahlen begeisterte ihr Publikum mit volkstümlicher Blasmusik. Einen festen Ablaufplan gibt es bei der Bergkapelle nicht - Wunschtitel werden mit eingebunden. Beendet wurde der Auftritt mit den Song " Ich war noch niemals in New York". Für super Stimmung sorgte zum Abschluss  die Formation "8 on Stage". Die Band präsentierte eine breite Palette der Unterhaltungsmusik, von brandaktuellen Hits, Rock-Pop Klassikern bis hin zur Tanzmusik. In diesem Jahr wurde das Serriger Wein- und Heimatfest ausgerichtet vom Angelsportverein, dem Musikverein, der Frauengemeinschaft, dem TuS Serrig, dem Serriger Jugendclub und vom Freundschaftskomitee Serrig- Charbuy. Schirmherr war in diesem Jahr Alfons Jochem, Vorstand, Volksbank Hochwald-Saarburg eG. HB




Weinfest Serrig 2015
Gute Laune beim Serriger Wein- und Heimatfest 2015





45. Serriger Wein- und Heimatfest







Start des 45. Serriger Wein- und Heimatfest






Kerstin Reinert aus Serrig wird Weinprinzessin

Wahl zur Saar-Obermosel-Weinkönigin 2015/15 - Kerstin Reinert aus Serrig stellt sich in Konz vor..
Kerstin Reinert aus Serrig stellte mit einem Video-Clip in Konz vor. Künftig wird sie den Wein der Region als Weinprinzessin vertreten und somit eine Tradition fortsetzen - denn ihre Mutter war in den siebziger Jahren "Saarweinkönigin".




18.07.2015

 

Saar-Obermosel-Hoheit
Kerstin Reinert macht mit...

Serrig/Konz
. Endlich bekommen die  Bürgerinnen und Bürger wieder eine Weinhoheit aus Serrig . Denn die 23-Jährige Kerstin Reinert aus Serrig wird Weinprinzessin der Saar-Obermosel-Region.. So präsentierte sie sich im Juli auf der Bühne im Festzelt zum Auftakt des diesjährigen Heimat- und Weinfest in Konz. Noch zwei junge Frauen werden Weinhoheiten . Sarah Schmitt ( 19 ) aus Konz-Filzen wird das Amt der Saar-Obermosel-Weinkönigin 2015/16 übernehmen . Die 20-Jährige Anna Karges aus Schoden vertritt künftig den Wein als Weinprinzessin. HB

Anna Karges aus Schoden und Kerstin Reinert aus Serrig
Man kennt sich: Anna Karges aus Schoden (links) und Kerstin Reinert aus Serrig arbeiten beide bei der Verwaltung der Verbandsgemeinde Saarburg




Extra

Weinköniginnen aus Serrig

Irmgard I.          - Saarweinkönigin 1976
Christa I.           - Saarweinkönigin 1980




RV "Frei Weg" Serrig veranstaltet Rennen





03.07.2015


MTB-Cup

In Serrig findet am Sonntag, 19.07. 2015 der MTB-Cup " Rund um das Hofgut Serrig" statt. Die Start- und Ziellinie befindet sich am Hofgutladen des Hofguts Serrig. Begonnen wird der Tag mit dem Kinderennen um 10.30 Uhr. Das letzte Rennen (Hobby-Tour) startet um 11.40 Uhr.



Jubiläum der Grundschule am 27. Juni

Musical - mit und für Kinder



14.06.2015


Fotoausstellung und Musical

Die Grundschule St. Martin feiert am Samstag, 27. Juni ihr 50-jähriges Bestehen. Begonnen wird der Jubiläumstag  um 10.30 Uhr mit der Aufführung des Musicals "Das geheime Leben der Piraten" in der Turnhalle Serrig.

50 Jahre Grundschule Serrig
27.06.2015
Musicalaufführung, Workshops für Kinder,
Zauber-Show, Fotoausstellung



Infoblatt der Ortsgemeinde

Friedhofssatzung
Infoblatt der Gemeinde (Stand 2015)


10.06.2015


Neues Infoblatt
Die Ortsgemeinde hat ein Infoblatt  (Auszug aus der Friedhofssatzung  ) veröffentlicht. Das Blatt informiert über die Urnengrabstätten und über Herrichten und Instandhalten der Grabstätten.




Willkommen in Serrig


Neue Infotafel (Losheimerstraße)


01.06.2015


Neue Info-Stelen

Serrig schmückt sich seit Montag mit fünf neuen Infotafeln.



Hofgut Serrig feiert

Hofgut
Hofgut Serrig der Lebenshilfe


10.05.2015


Heute Fest auf dem Hofgut Serrig

Am Sonntag, 10. Mai, lädt das Hofgut zu seinem Hofgutfest ein. Die Besucher können sich wieder auf ein buntes Festprogramm
freuen. Natürlich gibt es wieder die beliebten Fahrten mit der Feldbahn ab 11.30 Uhr.

Programm
10.30 Uhr:
Heilige Messe in der Aula des Hofgutes
ab 11.30 Uhr:
Mittagessen, Hüpfburg, Glücksrad, KInderanimation und Feldbahnfahrten
ab 14 Uhr:
Armbrustschießen, hitorische Schwertschmiede, Ponyreiten
ab 16 Uhr:
De Leitsgeheier




Wallfahrt zum Heiligenborn

Wallfahrt zum Heiligenborn



03.05.2015


Heiligenborn-Wallfahrt

Serrig. Eine Wallfahrt zum Heiligenborn findet am Sonntag, 3. Mai statt. Festprediger ist Pfarrer Christian Struwe. Gegen 15 Uhr beginnt die Andacht am Heiligenborn. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Pfarrkirche St. Martin. Am Wallfahrtsort liegt das Wallfahrtsbuch aus, in das man sein Anliegen eintragen kann. In Anschluss an die Wallfahrt werden Würstchen, Kaffee und Kuchen und kalte Getränke angeboten.




Serrig ohne Maibaum 2015


Maibaum 2015 in Serrig
 

03.05.2015
 

Kein Baum auf dem Petersplatz?


Serrig
. Ungläubig schauende Gesichter sah man am Hexennachttag auf dem Petersplatz in Richtung "Maibaum 2015". Neu und ziemlich verloren reckte sich ein knapp 3 Meter langer dünner Stamm mit Minikrone gegen den Himmel. Das waren noch Zeiten, wo die Männer der Serriger Feuerwehr mit Mannschaftswagen, Traktoren, Kreissäge und Zuschauer am Hexennachachttag auf dem Petersplatz anrückten. Ein großer Baum mit prächtiger Krone, gefällt im Serriger Wald, war Ehrensache. Nun bricht auch die Serriger Wehr mit diesem Brauch. Hintergrund sind ungeklärte haftungsrechtliche Fragen.

Extra: Was 2015 in Beurig, Ayl, Irsch und Kirf  und in vielen Orten in der Region zum Maifest 2015 kein Problem war, sollte auch künftig in Serrig wieder möglich sein: Ein anschaulicher Maibaum auf dem Petersplatz, aufgestellt von der Serriger Feuerwehr. HB




Serriger Maibaum 2015



Biergarteneröffnung auf dem Hofgut






Platz ohne Maibaum?



Maibaum 2014 - SL Archivfoto

28.04.2015
 

Maibaum ade?

Serrig. Vorbei sind wohl die Zeiten, in denen traditionell die Feuerwehrmänner aus Serrig einen Maibaum auf dem Petersplatz aufstellen. Denn ein Maibaum, so definiert es die Versicherungswirtschaft ist eine "gefahrträchtige Einrichtung". Das Fällen, Transport und Aufstellen könnte Schaden Dritten zufügen. Somit kommen die Verantwortlichen in eine persönliche Verantwortungsklemme. Folge: Immer mehr Vereine und Feuerwehren brechen mit dieser Tradition. Bleibt abzuwarten, wann der nächste Brauch, wie etwa das Martinsfeuer der Verkehrssicherungspflicht geopfert wird.


Neues  für den Festplatz



Abriss der Holzhütten

27.04.2015
 

Neues Outfit für den Festplatz
Holzhütten in die Jahre gekommen

Serrig. Viele Jahre nutzten Serriger Vereine zu Veranstaltungen die Holzhüttenstraße auf dem Fest- und Feierplatz unter dem Klausberg. Witterungsbedingt in die Jahre gekommen, wurden sie nun abgerissen. Die Neuerstellung erfogt durch ein ehrenamtliche Engagement von Mitgliedern der Festgemeinschaft.




110 Jahre im Zeichen der Musik



Frühlingskonzert Musikverein Serrig - SL Archivfoto

22.04.2015
 

Frühlingskonzert 2015

Serrig. Mit einem Frühlingskonzert am Samstag , 25. April 2015 möchte der Musikverein den Frühling musikalisch begrüßen. Dirigent Bernd Lattwein hat wieder ein vielseitiges musikalisches Abendprogramm zusammengestellt. Los geht es um 20 Uhr in der Serriger Turnhalle. Der Erlös der Veranstaltung fließt in die Jugendförderung des Vereins ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Frühlingskonzert 2015
Musikverein 1904 Serrig e.V.
Samstag, 25 April um 20 Uhr
Serriger Turnhalle





19 Kinder gingen zur Kommunion


Kommunionskinder in Serrig 2015
Kommunionkinder  in Serrig 2015

12.04.2015
 

Erstkommunion in Serrig

Serrig.. Am Sonntag, den 12. April 2014 gingen in der Pfarrkirche St. Martin neunzehn  Kinder zur ersten heiligen Kommunion. Im Gottesdienst spendete Dechant Klaus Feid das Sakrament der Eucharistie an Charlotte End, Celine Fellmann, Liv Fladt, Stefanie Fuhs, Isabelle Greif, Christof Hausen, Lukas Hausen, Linus Heinz, Felix Huber, Jannis Jung, Mia Kemmer, Letizia Lopes, Luis Marzell, Lorelai Neumüller, Constantin Riss, Nele Schleier, Maria Seimetz, Jule Uder und Jan Weimann. Auch Frauen und Männer feierten die Wiederkehr dieses Tages mit der "Goldenen Kommunion" in der Pfarrkirche St. Martin.  hb

Kommunion in Serrig 2015
Kommunionkinder und Jubilare in Serrig 2015


Einwohnerversammlung am Freitag, den 6. März

Serrig
Serrig an der Saar - Archivfoto

05.03.2015
 

Bürger-Informationsversammlung


Am Freitag findet ab 19.00 Uhr eine Bürger-Informationsveranstaltung zum Thema " Demographischer Wandel - Herausforderung und Chancen für Serrig" im Saal des Hofgutes Serrig statt.




Die Serriger "Foasend" - Umzug am Dienstag


Serriger Narrenblatt 2015
 
Serriger Narrenblatt
Großer Umzug am Dienstag

10.02.2015

Im Serriger Narrrenblatt war u.a. folgendes zu lesen:
" Fastnachtsdienstag geht's rund ". Die Pänz spielen nach dem Umzug in der Dorfmitte. Fastnachtsmusik bis zum abwinken. Herzlich willkommen am Fastnachtsdienstag zum großen Finale der Fastnacht in Serrig.

Großer Umzug in Serrig
Fastnachtsdienstag - Start 14 Uhr 11



Die Serriger "Foasend"

Kappensitzungen in Serrig 2015

 
Bilder von der Serriger Fastnacht

08.02.2015

Zweimal ging es in Serrig rund. Die Serriger Karnevalsgesellschaft veranstaltete zwei Kappensitzungen.

Fotos gibt es hier !



Garde der SKG
Große Garde der SKG 2015
 
Serriger Fastnacht mit Motto "Berlin"
Vorverkauf am 18.01.2015


08.01.2015

Die lange Zeit des Wartens hat  ein Ende. Bald heißt es wieder: Fastnacht mit der Serriger Karnevalsgesellschaft NOUN DA JE.
Am Freitagabend, dem 30. Januar, läd die Karnevalsgesellschaft zur ersten närrischen Berlinfahrt ein. Zur zweiten Fahrt kann man am Samstag, 7. Februar, ab 20.11 Uhr zusteigen. Der Vorverkauf findet am 18.01.2015 statt.

Termine:
1.Sitzung am Freitag, 30.01.2015 , 20.11 Uhr
2.Sitzung am Samstag, 07.02.2015, 20.11 Uhr
Kinder- und Jugendsitzung am So,  01.02.2015
Umzug am Dienstag, 17.02.2015, 14.11 Uhr -
Vorverkauf am  Sonntag, 18.01.2015



Sternsinger in Serrig


Segen bringen, Segen sein
Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit


04.01.2015

So lautet das Motto der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen, an der sich die Mädchen und Jungen als Sternsinger und zahlreiche eherenamtliche Herlferinnen und Helfer in etwa 12.000 Pfarrgemeinden beteiligen. Auch in Serrig sind die Sternsinger unterwegs. Nach dem Gottesdienst am Sonntag Morgen waren sie von Dechant Klaus Feid ausgesendet worden.
































Neues aus Serrig 20
14

Illumination in der Pfarrkirche S.Martin
Illumination in der Pfarrkirche St. Martin Serrig
24.12.2014

Neues Licht in der Pfarrkirche

Serrig. Am Heiligen Abend fand  in der Pfarrkirche St. Martin eine feierliche Christmette statt, mitgestaltet vom Kirchenchor und dem Musikverein Serrig. Der Kirchenraum war ganz in ein neues Licht gehüllt.

Fotostrecke Illumination Pfarrkirche St.Martin




Kartenvorverkauf am 18.01.2015 in Serrig

Große Garde der Serriger Karnevalgesellschaft - SKG
22.12.2014

Kappensitzungen der SKG 2015

Serrig. Die närrische Kampagne wirft ihre Schatten voraus. Die Serriger Narren waren das ganze Jahr am Proben und hoffen auf  Zuspruch. Der Vorverkauf für die zwei Kappensitzungen findet am 18.01.2015 statt. hb

Garde der SKG
Gardetanz der SKG
Garde


Termine:
1.Sitzung am Freitag, 30.01.2015 , 20.11 Uhr
2.Sitzung am Samstag, 07.02.2015, 20.11 Uhr
Kinder- und Jugendsitzung am So,  01.02.2015
Umzug am Dienstag, 17.02.2015/ 14.11 Uhr 
Vorverkauf am  Sonntag den 18.01.2015

SKG Serrig
SKG Serrig
Gardetanz SKG Serrig

SKG Garde
Garde der SKG Serrig








Erstes Weihnachtsfenster 2014

Weihnachtsfenster in Serrig
04.12.2014

Zwei Weihnachtsfenster

Serrig. Unser erstes Weihnachtsfenster 2014 ist fertig gestaltet.

Mehr auf unserer Facebook-Seite




Kutschenfahrten und Kulinarisches in Serrig

Adventsmarkt in Serrig 2014
30.11.2014

Viele Besucher beim 12. Serriger Adventsmarkt

Serrig. Auf dem Fest- und Feierplatz in Serrig fand am Sonntag, 30. November der 12. Serriger Adventsmarkt statt. Los ging es um 13.30 Uhr. Neben kulinarischen Leckereien wie Jagertee oder Reibekuchen gab es viele Geschenkideen, darunter handgefertigte Holz- und Töpferarbeiten. Ein Highlight für viele Kinder, einmal bei einer Pferdekutschenfahrt dabei zu sein.  

Adventsmarkt in Serrig 2014



Bücherteam der Pfarrgemeinde läd ein..


19.11.2014

Buchausstellung am 23. November 2014


Eine vorweihnnachtlichen Buchausstellung gibt es am Sonntag,
23. November von 11.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr im Pfarrheim in Serrig.





SKG hat am 14.11. den Schlüssel übernommen...


14.11.2014

Ortsbürgermeister übergibt Schlüssel


Die Serriger Narren haben am 14. September den Schlüssel der Ortsgemeinde übernommen. Unter dem Motto der Session
"Berlin, Berlin und 55 Jahre Noun da je" - findet  die erste Kappensitzung der SKG am  30.01.2015 statt.

Fotostrecke...



SKG feierte den Start in die 5. Jahreszeit

Srerriger Fastnacht 2014 startete in die fünfte Jahreszeit
11.11.2014

Und schon ganz Närrrisch in Serrisch


In Serrig begann am 11.11 um 11. 11 Uhr auf dem Petersplatz die fünfte Jahreszeit.

mehr...




Karneval in Serrig
Ofizieller Begin am 11.11. 11:11 Uhr auf dem Petersplatz in Serrig
01.11.2014

Offizieller Beginn der Karnevalszeit
am 11.11.14

In Serrig geht es los am 11.11. um 11:11 Uhr auf dem Petersplatz.
Sessions-Motto der Serriger-Karnevalsgesellschaft 2014/15:
"Berlin, Berlin und 55 Jahre Noun da je". Die Sessioneröffnung findet am 14.11.statt.

Sessionseröffnung am 14.11.2014
19: 11 Uhr, Hotel zur Post in Serrig.




Fastnacht







Keine schöne Ansicht an der Aussicht


Kein Ort zum Verweilen
26.10.2014


Kein Ort zum Verweilen

Anlage an der schönen Aussicht ist kein Müllplatz

Region.  Haben Sie es schon bemerkt? Immer häufiger stehen überfüllte Restmülltonnen  mit offenen Deckel an der schönen Aussicht. Jedes Wochenende besuchen zahlreiche Besucher und Drachenflieger den bekannten Aussichtpunkt. Der beliebte Ort gleicht immer mehr einer Müllkippe.

Fazit:
Wer volle Getränkeflaschen und Plastikgeschirr sowie verschiedenen Speisen zur "Schönen Aussicht" schleppen kann, der kann doch auch seinen Restmüll wieder mitnehmen. Dazu könnten  Schilder aufgestellt werden , die die Besucher darum bitten, ihren Müll wieder mitzunehmen. Dieser positive Gedanke kann aber auch zum Scheitern verurteilt sein. Auch mit der Entfernung der Mülltonnen könnte der Vermüllung entgegen gewirkt werden. Sicher ist der Erfolg allerdings nicht. Oder die Tonnen bleiben und werden häufiger entsorgt.
Abfall - Die Verbandsgemeinde sollte dieses Müllproblem lösen.
Ein vermüllter Aussichtspunkt zur kleinen Saarschleife ist keine positive Visitenkarte für die Region Saar und Obermosel. hb
 


Blick zu kleinen Saarschleife nach Hamm
Infotafel - Foto: serrigerland.de


Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr


Jahreshauptübung der Serriger Feuerwehr 2014
18.10.2014


THW Saarburg  und  Feuerwehr mit Übung in Serrig


Serrig.  Auf dem Gelände der Serriger Grundschule wurde am Samstag der Ernstfall geprobt. Durchgeführt wurde die Jahreshauptübung der Serriger Feuerwehr.

Fotostrecke





Naturpark-Apfelmarkt auf dem Hofgut


10.10.2014


Apfelmarkt - Kartoffelmarkt
am 19.Oktober 2014


Serrig.  Am 19. Oktober findet ab 10.00  Uhr der Naturpark-Apfelmarkt auf dem Hofgut Serrig statt. Die Besucher erwartet zahlreiche hofeigene Produkte sowie kulinarische Angebote aus der Naturpark-Region.

Naturpark-Apfelmarkt auf dem Hofgut Serrig
am 19.10.2014

Kinder-Kelteraktion
11.00 Uhr und 14:30 Uhr
Obstbaumschnittkurs
11.00 Uhr und 14:30 Uhr
Genussverkostung
11, 14 und 16 Uhr

Weitere Informationen gibt es beim Hofgut Serrig unter
Telefon 06581/9145-0.




Pfarrgemeinde St. Martin feierte Erntedankfest

20.09.2014


Fest auf dem Martinusplatz


Serrig.  Die katholische Kirchengemeinde St. Martin Serrig feierte ihr Pfarr- und Erntedankfest.
Gefeiert wurde auf dem neu gestalteten Martinusplatz.

Pfarr- und Erntedankfest in Serrig
20./21. September 2014

Programm Sonntag, 21.09.2914

10.30 Uhr HL.Messe
gestaltet durch die Kinder der KiTA Serrig

Erntewagen, Mittagstisch, Spielmannszug, Musikverein, Boule-Tunier und Aufführung der Kindertanzgruppe.

Fotostrecke





Fight Club Serrig


25.08.2014

"Saarcup 2014" in Saarburg -Fotostrecke



Serriger Wein- und Heimatfest mit vielen Gästen!

28.07.2014


Gelassene Atmosphäre unter dem Klausberg
In Serrig wurde drei Tage gefeiert


Serrig. Wasser und Serriger Weinfest vertragen sich. Denn obwohl pünktlich zum Auftritt der Coverband " ATTILA" der Regen  am letzten Abend nach Serrig kam, waren die Besucher guter Stimmung.
Serrig - das "Tor zum Saarwein" hatte für drei Tage seine Pforten geöffnet.

mehr...




Serriger Wein- und Heimatfest hat begonnen!


27.07.2014


Start bei bestem Wetter
44. Serriger Wein- und Heimatfest 2014


Serrig. Das Fest startete am Samstag mit dem Spielmannszug Serrig und der Ansprache durch Ortsbürgermeister Dr. Egbert Adam. Mit dabei waren die Weinprinzessinnen Sitta Piedmont aus Filzen  und Barbara Steffes aus Ayl. Musikalische Unterhaltung gab es durch den Musikverein Taben-Rodt und die "Dixi Beats".

Bilder vom Serriger Wein- und Heimatfest 2014
 


Fest am Tor zum Saarwein in Serrig an der Saar


17.07.2014

44. Serriger Wein- und Heimatfest
Zwei Saarweinköniginnen aus Serrig
Traditionelle Eröffnung durch den Spielmannszug

Serrig. Es ist zur Tradition geworden, dass der Spielmannszug Serrig das Wein- und Heimatfest in der Ortsgemeinde an der Saar eröffnet. Am Samstag, 26. Juli, läd die Festgemeinschaft ab 19.30 Uhr darum ein , den Auftakt für das Wein- und Heimatfest mit dem Spielmannszug, den Saar-Obermosel-Weinhoheiten, dem MV Taben und den Dixi Beats zu genießen.
Offiziell wird der Ortsbürgermeister Dr. Egbert Adam die Veranstaltung gegen 19.40 Uhr eröffnen. Gute-Laune-Stimmung erklingt an drei Tagen in Serrig. Die Bühne unter dem Klausberg sorgt dafür, das jeder Besucher das aufwendige Programm sehen kann.Insgesamt gibt es 18 Programmpunkte im Festgelände. hb




Extra: Gefeiert wurde das erste Serriger Wein- und Heimatfest vom 21.bis zum 28.1971. Der Musikverein war der Namensgeber und der erste Veranstalter dieses Festes in Serrig. Ortsbürgermeister Heinz Rommelfanger war der Protektor und der Festplatz war im Braus (Sportplatz mit Vorplatz). Der Serriger Männergesangsverein war dann der erste Veranstalter, der das Wein- und Heimatfest im Jahr 1972 und 1975 auf den Termin der Sommerkirmes legte. Früher wurde die Sommerkirmes nach dem Pratonatsfest der hl. Anna am 26. Juli ausgerichtet.
1979  wurde eine Festgemeinschaft gegründet, die aus Ortsvereinen der Gemeinde besteht und das Fest bis heute ausrichtet.

Weinhoheiten aus Serrig:
Saarweinkönigin Irmgard I. (1977)
Saarweinkönigin Christa I   (1980)



Hier das Programm
vom 44.Serriger- Wein- und Heimatfest 2014




Erstes Einzelzeitfahren in Serrig



14.07.2014
Zeitfahren in Serrig
Eine Runde um das Serriger Bachtal

Serrig. De RV"Frei Weg" Serrig veranstaltet am Sonntag, 20. Juli 2014 erstmalig ein Einzelzeitfahren für Jedermann. Die Runde geht um das Serriger Bachtal. Der Startschuss erfolgt am Petersplatz ab 14.00 Uhr. Die Teilnehmer gehen mit einem Abstand von 1 Minute auf den 4.9 km langen Kurs..
Mehr Informationen erhält man bei:
Info:
www.rv-serrig.com




Emma und Molly:  Fahrt mit der Feldbahn

10.07.2014


Jim-Knopf-Fest mit Emma und Molly
 
Serrig. (red) Die Feldbahnfreunde Serrig und das Hofgut Serrig laden zum Jim-Knopf-Fest ein: Mit Lukas, dem Lokomotivführer, Jim Knopf und den Lokomotiven Emma und Molly geht es auf den Rundkurs - ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene.

Jim-Knopf-Fest auf dem Hofgut Serrig
Sonntag, 13. Juli 2014 -
11 - 17 Uhr





Der Musikverein läd ein zur Blasmusik...

Foto: Infoportal

04.07.2014
Fest in gemütlicher Atmosphäre
Auf dem Martinusplatz wird gefeiert

Serrig. Anlässlich des 110jährigen Jubiläums veranstaltet der Musikverein seine Blasmusiktage am Sonntag, 06. und Montag den 07. Juni 2014. Für die musikalische Unterhaltung sorgen am Sonntag ab 13.00 Uhr die Musikvereine aus Kastel, Körrig, Saarhözbach, Kirf und Irsch. Der Musikverein aus Buweiler und der Kirchenchor aus Serrig bieten beste Unterhaltung beim Frühschoppenkonzert am Vormittag.
Am Montag beginnen die Blasmusiktage um 18.30 Uhr.
Engeleitet wird der gemütliche Dorfabend vom Spielmannszug Serrig. Danach gibt es Blasmusik mit dem Musikverein aus Ayl und den Wunterländer vom Musikverein Saarburg-Beurig. hb



Vermeintlicher Gasaustritt in Serrig


ABC-Zug aus Freudenburg in Serrig
Foto: Infoportal



30.06.2014
Angenommener Gasgeruch in Serrig ohne Folgen
ABC- Zug aus Freudenburg im Einsatz

Serrig. Einsatzkräfte aus Saarburg, Serrig, Beurig und Zerf waren  am Montagabend in der Serriger Ortsmitte im Einsatz. Anwohner hatten die Feuerwehr alamiert. Der ABC-Zug  (Erkundungswagen) aus Freudenburg nahm dementsprechende Messungen vor. Nach einer negativen Analyse  wurde der Einsatz beendet. hb



Einsatzkräfte in Serrig
Foto: Infoportal


Extra: ABC-Erkundungswagen
Das Fahrzeug-ABC-ErkKW  - ist zum Messen, Spüren und Melden radioaktiver und chemischer Kontaminationen und Quellen sowie dem Kennzeichnen und Überwachen kontaminierter Breiche geeignet. Die Besatzung besteht aus einem Team von vier Personen. Quelle: BBK





Ratsmitglieder in Serrig verpflichtet


Foto: Gemeinderat Serrig 2014/von links nach rechts: Dr. Johannes Tombers, Nicole Thinnnes, Hans-Theo Loch, Erika Bruxmeier, Anna Maria Scholz, Dr. Ulf Milanese, Mathias Höfner, Dr. Egbert Adam, Andreas Meier, Karl-Heinz-Pinter, Armin Britten, Marianne Dellerie, Gerd Brandscheit, Dr. Michael Köbler, Christoph Konz, Volker Schmitt (Nicht auf dem Foto: Ina-Maria Repplinger). Foto:SL



23.06.2014

Rat wählte Beigeordnete
Dr. Egbert Adam zum Ortsbürgermeister ernannt

Serrig. Eine konstituierenden Sitzung des neu gewählten Ortsgemeinderates Serrig fand am Montag, 23. Juni 2014 in der Grundschule statt. Dr. Egbert Adam wurde erneut zum Ortsbürgermeister ernannt, die neuen Ratsmitglieder verpflichtet,
Karl-Heinz Pinter wurde vom Rat zum 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde gewählt. Dr. Ulf Milanese übernimmt das Amt des 2. Beigeordneten.





Serrig feiert Fronleichnam


19.06.2014


Fronleichnam - Fest in Serrig
Altarstationen im Ort

Serrig. In Serrig feiert die katholische Pfarrgemeinde am Donnerstag der zweiten Woche nach Pfingsten das Hochfest Fronleichnam. Üblich ist, dass bereits in aller  Frühe die Altäre und Blumenteppiche hergerichtet werden. In diesem Jahr begann das Hochfest allerdings erst um 15 Uhr mit dem Gottesdienst. Die Stationen im Ort sind schon seit vielen Jahren an denselben Stellen. Vor den Altären wird ein Blumenteppich oder Bilderteppich gestaltet.In diesem Jahr war es an der ersten Station eine traditionelle Darststellung "Das Lamm Gottes". Auch gab es wieder einen Blütenteppich der Kommunionkinder im Seiftweg.

Fotostrecke






Feuerwehr präsentierte Modenschau


02.06.2014


Feuerwehr Serrig

Serrig. Feuerwehr zeigte eine
Feuerwehr-Modenschau.

mehr..


Wettbewerb der Jugendfeuerwehr - Foto: Wilfried Hoffmann








27.05.2014


Wahl zum Serriger Gemeinderat 2014

Vorläufiges Endergebnis:

SPD
25,8% - 4 Sitze

CDU
39,7% - 6 Sitze

FBL
34,5% - 6 Sitze



Gewählte Berweber/innen

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
3.176 Stimmen

Erika Bruxmeier(309)
Dr. Ulf Milanese(548)
Hans-Theo Loch(289)
Anna Maria Scholz(271)

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
4. 890 Stimmen

Dr.  Egbert Adam
(725)        
Dr. Michael Köbler(362)
Dr. Johannes Tombers(545)
Andreas Meier(553)
Ina-Maria Repplinger(334)
Nicole Thinnes(337)

Freie Bürgerliste e.V. (FBL)
4. 246 Stimmen

Gerd Brandscheit
(350)
        
Armin Britten(669)
Marianne Dellerie(309)
Mathias Höfner(228)
Karl-Heinz Pinter(547)
Volker Schmitt(406)

Quelle: Verbandsgemeinde Saarburg


Frauen im Gemeinderat Serrig
Kommunalwahl 2014


Symbolfoto


27.05.2014

8 Kandidatinnen stellten sich zur Wahl
Fünf Frauen in den Gemeinderat gewählt

Serrig. (hb) Nicht immer klappt es mit der ersten Kandidatur. Doch zwei CDU-Kandidatinnen haben gleich im ersten Anlauf den Sprung in den Serriger Gemeinderat geschafft: Nicole Thinnes erreichte ein Mandat mit 337 Stimmen (Listenplatz 4).
Ina-Maria Repplinger rückte vom Listenplatz 10 nach vorn und zieht mit 334 Stimmen in den Rat ein.
Weitere gewählte Bewerberinnen
SPD
Erika Bruxmeier (309 Stimmen), Anna Maria Scholz  (271 Stimmen),
FBL
Marianne Dellerie ( 309 Stimmen)





120 Jahre Freiw. Feuerwehr Serrig



Spielmannszug 1957 - Maiwanderung zur Klause
Bildquelle: Festschrift 100 Jahre Freiw. Feuerwehr Serrig 1994




Feuerwehrfest in Serrig
31. Mai und 1. Juni

Serrig. Das diesjährige Jubiläum zum 120jährigen Bestehen der Feuerwehr Serrig und der 28. Feuerwehrtag der Verbandsgemeinde Saarburg findet im Mai/Juni 2014 statt. Los geht es am Samstag, um 13 Uhr, mit einem Wettstreit der Jugendfeuerwehren. Um 19 Uhr eröffnet der Serriger Musikverein das Abendprogramm. Am Sonntag, 1. Juni, um 9.30 Uhr ist ein Hochamt in der Pfarrkirche St. Martin. Anschließend geht es in einem Marsch durch das Dorf zum Festplatz am Gerätehaus. hb

Feuerwehrfest/Feuerwehrtag in Serrig
31. Mai und 1. Juni 2014
Festplatz am Gerätehaus

 



Wehrführer in Serrig
Bildquelle: Festschrift 100 Jahre Freiw. Feuerwehr Serrig 1994





Gemeinderat wird am Sonntag gewählt
50 Bewerber für den Serriger Ortsgemeinderat




22.05.2014

16 Plätze am Serriger Gemeinderatstisch
Drei Parteien kandidieren für den Rat

Serrig. (hb) Die Qual der Wahl haben am 25. Mai die Wähler
und Wählerinnen, die sich zur Vergabe ihrer Stimmen
für die Kandidaten des Gemeinderates entscheiden müssen.
50 Kandidaten bewerben sich um 16 Plätze am Serriger Gemeinderatstisch.

Drei Parteien kandidieren für den Gemeinderat.

Liste 1 Nr.1
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
1 Dr. Ulf Milanese, 2 Erika Bruxmeier, 3 Hans-Theo Loch,
4 Anna Maria Scholz, 5 Burkhard Blau, 6 Ingo Burghardt,
7 Dirk End, 8 Werner Rommelfanger, 9 Dieter Ossadnik,
10 Peter Backes,  11 Josef Faber, 12 Richard Weber,
13 Rolf Ludwig, 14 Gerda Maria Esch, 15 Erwin Linz,
16 Christof Loch.

Liste 2 Nr. 2
Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)
1 Dr.  Egbert Adam, 2 Andreas Meier,
3 Dr. Johannes Tombers,4 Nicole Thinnes,
5 Frank Fladt, 6 Dr. Michael Köbler,
7 Barbara Alani, 8 Christoph Konz, 9 Rudolf Thinnes,
10 Ina-Maria Repplinger, 11 Bernhard Schmitt,
12 Stefan Backes, 13 Bert Simon, 14 Stefan Schons,
15 Christian Ebert, 16 Günter Neises.

Liste 4 Nr.4
Freie Bürgerliste Serrig e.V. (FBL)
1 Armin Britten, 2 Karl-Heinz-Pinter, 3 Marianne Dellerie,
4 Volker Schmitt, 5 Thomas Konz, 6 Gerd Fellmann,
7 Roland Holbach, 8 Mathias Höfner, 9 Patrick Kleber,
10 Klaus Blau, 11 Ingrid Jakob,  12 Dietrich Sieren,
13 Wolfgang Wagner, 14 Berthold Zehren,
15 Nikolaus Haupert, 16 Gerd Brandscheit,
17 Norbert Pinter, 18 Josef Hauser.

 

 

Raderlebnistag in Serrig mit vielen Besuchern




21.05.2014

Saar Perdal 2014

Viel los in den Serriger Aktionszonen

Serrig. Rund 25 000 Teilnehmer wurden in diesem Jahr  entlang der Saar von Merzig bis Konz gezählt. Frühsommerliches Wetter machten den autofreien Erlebnistag auch zu einem Familientag. Reger Betrieb herrschte nicht nur auf der Strecke, sondern auch in den zwei Serriger Aktionszonen (Foto).









Fest auf dem Hofgut
Hofgut Serrig

10.05.2014

Muttertags-Veranstaltung in Serrig

Frühlingsfest auf den Serriger Höhen 
Historische Feldbahn der Feldbahnfreunde Serrig e.V.

Serrig. (red) Frühlingsgefühle auf dem Serriger Hofgut der Lebenshilfe: Im Mai 2014 gibt es in Serrig das traditionelle Frühlingsfest auf dem Hofgut. Zwei Züge der historischen Feldbahn gehen wieder auf die reizvolle Strecke auf dem Hochplateau.

Mehr Informationen erhält man bei:
Info:
www.hofgut-serrig.de



Kommunion: Ein großer Festtag für Kinder


06.05.2014

Erstkommunion in Serrig

Serrig. Am 04. Mai 2014 gingen in der Pfarrkirche St. Martin fünfzehn  Kinder zur ersten heiligen Kommunion. Im Gottesdienst spendete Dechant Klaus Feid das Sakrament der Eucharistie an Thomas Bosnak, Leni End, Sebastian Esser, Neele Fuhs, Oliver Hausen, Gabriel Kondrat, Paulina Konz, Cynthia Krämer, Melvin Loch, Jonas Marx, Mathias Reinsbach, Pitt Schuster, Elly Thielen, Ida Wagner und Ronald-José Weber.
Nicht nur für die Kinder war dieser Tag ein würdiges Ereignis. Frauen und Männer feierten die 50. Wiederkehr dieses Ehrentages mit der "Goldenen Kommunion" in der Serriger Pfarrkirche. 1964 empfingen in Serrig 20 Kinder zum ersten Mal die Heilige Kommunion. hb



Extra:
1964 war Ferdinand Mörriger Pfarrer in Serrig. Nachfolger war von 1967 bis 1995 Franz Josef Wolff . Insgesamt waren seit dem Jahr 1254 in der Pfarrei Serrrig nachweislich 24 Priester tätig. Aus Serrig stammt Pastor Michael Jäger. Er wurde geboren im Jahr 1879, zum Priester geweiht in Trier am 08.04.1905. Als Kaplan und Pastor wirkte er in Bous, Lauscheid, Bietzen und Oberleuken.
Pastor Anton Kirsten war von 1953 bis 1962 als Pastor in Serrig. Er gilt als  Initiator der "Serriger Weihnachtskrippe".
Seit 1996 wirkt Klaus Feid als Seelsorger in Serrig St. Martin und Taben-Rodt St.Qiriacus und Auctor. 2012 ist er als Dechant des Dekanates  Konz-Saarburg wiederernannt worden. Bischof  Dr. Stephan Ackermann beauftragte ihn für weitere sieben Jahre mit der Leitung des Dekanates mit ca. 41.000 Katholiken, an dessen Spitze er bereits seit 2004 steht.

Textquellen:
Serriger Ortschronik, Festschrift 100 Jahre Pfarrkirche St.Martin, Serrig, Bistum Trier







SPD - Ortsverein stellt Kandidaten vor!


Bildquelle: SPD-Ortsverein Serrig

04.05.2014

Dr. Ulf Milanese kandidiert für das Amt des Ortsbürgermeister
16 Bewerber auf der Liste

Der SPD Ortsverein Serrig hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert. Spitzenkandidat für das Ortsbürgermeisteramt wie bei der letztmaligen Wahl ist wieder der 46-jährige Dr. Ulf Milanese. Ihm folgen auf den weiteren Plätzen die erfahrenen Ratsmitglieder Hans-Theo Loch, Richard Weber, Erika Bruxmeier Josef Faber und Anna Maria Scholz.Weitere Bewerber sind  Burkhardt Blau, Ingo Burghardt, Dirk End, Werner Rommelfanger, Dieter Ossadnik, Peter Backes, Rolf Ludwig, Gerda Maria Esch, Erwin Linz und Christof Loch. hb




Freie Bürgerliste Serrig läutet Wahlkampf ein

11.05.2014

FBL Serrig benennt Kandidaten für Ortsgemeinderat

Weil Serrig uns nicht wurst ist. Die Freie Bürgerliste  möchte ihre  erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre weiterführen und nominierte ihre Kandidatinnen und Kandidaten. Bewerberinnen/Bewerber für das Ortsbürgermeisteramt stehen nicht auf dem Wahlvorschlag der Freien Bürgerliste. Seit 25 Jahren gestaltet die Serriger FBL die Ortspolitik aktiv mit. Sie stellte auch 18 Jahre den Ortsbürgermeister. Nach dem Rücktritt von Franz-Josef Neises nach langer Amtszeit, wählte Serrig 2012 einen neuen Ortschef. Zur Wahl standen Dr. Egbert Adam (CDU) und Dr. Ulf Milanese (SPD). Mit 51,14 % der Stimmen wurde Egbert Adam gewählt.
Mit folgenden Personen tritt die Freie Bürgerliste Serrig 2014 an:
Armin Britten, Karl-Heinz Pinter, Marianne Dellerie, Volker Schmitt, Thomas Konz, Gerd Fellmann, Roland Holbach, Matthias Höfner, Patrick Kleber, Klaus Blau, Ingrid Jakob, Dietrich Sieren, Wolfgang Wagner, Berthold Zehren, Klaus Haupert und Gerd Brandscheit. hb



CDU -  Ortsgruppe Serrig läd zum Meinungsaustausch ein!




27.04.2014


Politischer Dämmerschoppen der CDU am 7. Mai in Serrig

Die CDU-Ortsgruppe Serrig läd alle Bürger zum " Politischen Dämmerschoppen ins Gasthaus "Zur Post" ein. Am Mittwoch, 07. Mai, beginnt die Zusammenkunft um 19.30 Uhr.
Im Wahlflyer erläutert die Partei die Intension dieser Veranstaltung: In lockerer Atmosphäre möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Ihnen unsere Vorstellungen für die politische Arbeit im Gemeinderat in den kommenden Jahren näher bringen. Gleichzeitig ist es eine gute Gelegenheit, dass auch Sie uns ihre Meinung über die Gemeinderatsarbeit der letzten fünf Jahre und ihre Wünsche für die nächste Wahlperiode kundtun. hb






Frühlingskonzert in Serrig
Musikverein wird in diesem Jahr 110 Jahre alt!


Musikverein Serrig

26.04.2014

Auftaktveranstaltung zum Jubiläum

Ein Jubiläum wird gefeiert: Der Musikverein 1904 Serrig e.V. wird 110 Jahre alt. Zum Auftakt gab es am Samstag, den 26. April, um 20 Uhr in der Serriger Turnhalle ein Frühlingskonzert. Der Erlös des Abends verwendet der Verein für die Ausbildung von Jugendlichen. Hier unsere Fotostrecke vom Frühlingskonzert 2014.

Fotostrecke





Bahnstrecke blockiert!
Funkenflug mit Bränden


Haltepunkt Serrig ( Bahnhof ) Güterzug verursacht Brände - Foto:serrigerland.de

11.04.2014

Bahnstrecke zwischen Trier und Saarbrücken für kurze Zeit gesperrt

Entlang der Bahnstrecke von Schoden nach Serrig gab es mehrere Brandherde am Freitagnachmittag ( 11.04.) . Blockierte Bremsen an einem Güterzug führten durch Funkenflug zum Entzünden von Sträuchern an der Bahnstrecke.
Vor dem Bahnhof Serrig gerieten  auch Güterwaggons durch Funkenflug in Brand. Der Zugverkehr zwischen Saarbrücken und Trier war für kurze Zeit eingestellt. Unter anderem war auch die Freiwillige Feuerwehr Serrig im Einsatz.



Auf geht's zur Wiesen 2014
Erstes Serriger Oktoberfest am 02. Oktober


Symbolfoto - serrigerland.de

01.04.2014

Serriger Oktoberfest unter dem Klausberg 2014

Die Serriger Festgemeinschaft hat sich für die Region eine neue Veranstaltung einfallen lassen. Im Oktober, am 2. und 3. 2014, startet auf dem Festplatz das "Erste Serriger Oktoberfest" mit Musik, einer Trachten-Modenschau und einem blau-weißen Festzelt mit 300 Sitzplätzen.
"Etwas Neues versuchen", so haben es die Verantwortlichen der Serriger Festgemeinschaft genannt, als das Vorhaben schon 2012 auf einer Sitzung vorgestellt wurde. Das neue Event soll an eine bekannte Schaustellerfamilie vergeben werden, die in einem Festzelt unter dem Klausberg nicht nur Bier, sondern auch bayerische Spezialitäten anbieten wird. Musikalisch startet der Donnerstag mit dem Serriger Musikverein, der an beiden Tagen die Unterhaltung mit dem Harmus-Aus-Tria-Echo-Trio aus der Schweiz sicherstellen wird.

Tipp:
1. Serriger Oktoberfest 2014
2. und 3. Oktober
Eintritt frei

Update 01.04.2013
Aprilscherz
Sie haben es sicherlich längst bemerkt. Das war unser Beitrag 201
4, um Sie  „in den April zu schicken“.






Über die Gleise!
Überquerung verboten



16.03.2014


Zaun soll das Betreten verhindern

Wer Bahngleise an nicht freigegebenen und gesicherten Stellen überquert, begibt sich in Lebensgefahr. Deshalb wird immer wieder vor solchen lebensgefährlichen Gleisüberquerungen gewarnt. Die Ortsgemeinde Serrig wird nun einen Zaun errichten, um das Betreten der Gleise von der ehemaligen Ladestraße aus zu verhindern. Hintergrund ist der Erwerb des Grundstücks von der Deutschen Bahn AG. Die Gemeinde hat eindringlich darauf hingewiesen, dass das Überqueren der Gleise von der Hauptstraße aus bzw. vom Bahnsteig  in Richtung Hauptstraße auch ohne Einzäunung verboten ist. hb




Kampagne beendet!
 Symbolisch die Serriger Fastnacht mit Feuer beerdigt



06.03.2014

Serriger Fastnacht beerdigt!

Pünktlich um 24.00 Uhr begann in der Ortsmitte die symbolische Beerdigungsfeier der Serriger Fastnacht. Das Prinzenpaar bedanke sich bei allen Serriger Narren und den närrischen Serriger Aktiven  für die schöne und erfolgreiche Kampagne.

Fotostrecke



Umzug in Serrig
 Serriger Straßenkarneval



05.03.2014

Umzug im Sonnenschein

Bestes Wetter in Serrig bei der letzten Veranstaltung der Session.
Hier unsere Bilder vom "Serriger Narrenzug 2014".

Fotostrecke "Narrenzug Serrig 2014"




Großer Umzug am Fastnachtsdienstag
 Serriger Straßenkarneval


Narrenzeichen der Serriger Karnevalsgesellschaft

03.03.2014

Straßenkarneval in Serrig

Los geht um 14:11 Uhr. Nach dem Umzug geht es weiter mit Live-Musik auf der Bühne in der Ortsmitte.





Treibjagd und Schüsseltreiben in Serrig
Mit Windkraft durch die zwei Kappensitzungen


Prinz Joachim I. und Prinzessin Petra I.(Joachim und Petra Haupert)

26.02.2014

Sessionsmotto rund um den Wald

Prinz Joachim I. und Prinzessin Petra I. ( Joachim und Petra Haupert ) von Peukert unterm Kammer-Forest begrüsste das närrische Volk zu zwei Kappensitzung in Serrig. Eingeladen hatte die Serriger Karnevalsgesellschaft  zur Treibjagd und zum Schüsseltreiben.

Fotostrecke 2. Treibjagd und Schüsseltreiben
Fotostrecke 1. Treibjagd und Schüsseltreiben





Kinder- und Jugendsitzung:
Sonntag, 16. Februar 2014



08.02.2014

Bühne frei für Nachwuchsnarren
Kinder- und Jugendsitzung

Mit einer turbulenten Kinder- und Jugendsitzung will der Nachwuchs der SKG am Sonntagnachmittag in der Turnhalle einige Stunden lang junge und alte Besucher begeistern.
Los geht es um 15:11 Uhr in der Serriger Turnhalle. (HB)

Kinder- und Jungendsitzung
Sonntag, 16.02.2014, 15:11 Uhr
Turnhalle Serrig



Treibjagd in Serrig
Serrecher-Forest "Im Braus"



17.01.2014

Halali und NOUN DA JE in Serrig
am 14. und 22. Februar 2014
Einlass ab 19.00 Uhr
 
Zwei Treibjad-Sitzungen unter dem Motto "Dem Hirsch, dem Wildschwein und dem Reh ein Halali und NOUN DA JE" veranstaltet die Serriger Karnevalsgesellschaft in der diesjährigen Fastnachtsession.

Vorverkaufspreis ab 13.01.2014 (Bäckerei Meier) und an der Abendkasse 12,- Euro.


Noch freie Fahrt in Serrig !
Kommt die Höhenbeschränkung?


Brücke über die Bahn  (Martinusstraße) wurde überprüft
Foto: Dr. Ulf Milanes

15.01.2014

Sicherheit geht vor "Freier Fahrt"
Sicherheitsüberprüfung der Brücke über die Bahn im Zuge der Martinusstraße

Die Martinusstraßenbrücke in Serrig wird regelmäßig durch schwere LKW befahren. Aufgrund des aktuellen baulichen Zustands ist die volle Belastbarkeit der Brücke nicht mehr gewährleistet. Deshalb soll vorübergehend eine bauliche Beschränkung der Durchfahrtshöhe erfolgen. Das war unser Beitrag vom Juni 2013. Die angkündigte kurzfristige Begrenzung der Durchfahrtshöhe auf 2,45 m wurde im letzten nicht umgesetzt. Die Hauptprüfung im Jahr 2005 hatte deutliche Schäden an der Bausubstanz attestiert. Die Verkehrssicherungspflicht obliegt der Verbandsgemeinde für die Ortsgemeinde als Baulastträger der Martinusstraßenbrücke. Nun wurde das Bauwerk in der Nacht zum Sonntag, 12.01.2014 einer Hauptprüfung unterzogen. Es bleibt also abzuwarten, ob das Ergebnis zur Einschränkung der Nutzung durch schwere  Fahrzeuge führt, oder eine baldige Sanierung erfolgen muss. (HB)









Informationsveranstaltung am 17.01.14



07.01. 2014

Bürger-Informationsveranstaltung zum Thema „Windernergieanlagen"

Am Freitag, 17. Januar 2014 findet ab 18:30 eine Bürger-Informationsveranstaltung zum Thema "Windernegieanlagen in der Gemarkung Serrig statt".

Bürgerinformation in Serrig
Windenergieanlagen
17. Januar 2014, 18:30,
Turnhalle der Grundschule




Sternsinger in Serrig



05.01. 2014

„Segen bringen. Segen sein!“
ist das Motto der Sternsingeraktion 2014


Auch in diesem Jahr sind die Sternsinger in Serrig unterwegs.
„Segen bringen, Segen sein, Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!" - so lautet das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen deutschen Bistümern wieder 500.000 Mädchen und Jungen in den Gewändern der "Heiligen Drei Könige" von Tür zu Tür ziehen. In diesem Jahr nimmt die Aktion besonders alle Kinder in den Blick, die ihre Heimat verlassen mussten. Unzählige Kinder weltweit leben als Flüchtlinge in Lagern und müssen sich in der Fremde zurechtfinden. Nach einem festlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin waren die Sternsinger in Gruppen
am 5. Januar von Dechant Klaus Feid ausgesendet worden.








Karneval in Serrig



Termine der Serriger Fastnachtsgesellschaft Session 2013/2014

Termine Session 2013/2014
der
Serrig Karnevalsgesellschaft
"Noun da je" e.V.

Vorverkauf findet statt am 12. Januar 2014 um 15:00 im Hotel zur Post
1.Kappensitzung: Freitag,  14. Februar 2014, 20:11 Uhr
2.Kappensitzung: Samstag,
22. Februar 2014, 20:11 Uhr
Kinder- und Jugendsitzung: Sonntag,
16. Februar 2014, 15:11 Uhr
Prinzenball am Freitag, 28. Februar 2014, 20:11 Uhr
Närrischer Frühschoppen am
Sonntag, 2. März 2014, 11:11 Uhr
Fastnachtsumzug am Dienstag, 4. März 2014, 14:00 Uhr




Winter in Serrig

06.01. 2014


Fotogalerie: Winter in Serrig








































Neues aus Serrig 2013
Serriger Weihnachtskrippe  

Foto: serrigerland

28.12.2013

Krippe von Josef Hien  
 
In der katholischen Kirche St. Martin ist die Serriger Weihnachtskrippe zu sehen. Die Krippenfiguren stammen von einem der bekanntesten Krippenschnitzer Deutschland, Josef Hien aus dem bayrischen Ottobrunn.

mehr




Neuer Wehrleiter in Serrig  

Foto: Wilfried Hoffmann

04.12.2013

Serriger Feuerwehr ehrte Mitglieder 
 
Serriger Feuerwehr mit neuer Führung
Reinhard Breidt ist Nachfolger von Werner Pinter


Seit 30.11.13 hat die Freiwillige Feuerwehr Serrig mit Reinhard Breidt einen neuen Wehrleiter. Jürgen Dixius  (1. Beigeordneter der VG Saarburg) überreichte auf dem Hofgut Serrig die Ernennungsurkunde im Rahmen des Kameradschaftsabends mit den besten Wünschen für das neue Amt.
Bernhard Hein, Wehrleiter der Verbandsgemeinde Saarburg, dankte dem scheidenden Serriger Wehrleiter Werner Pinter für sein großes Engagement in dieser Funktion.


Jürgen Dixius überreicht Michael Schmidt die Ernennungsurkunde.
Foto: Wilfried Hoffmann

Besonders geehrt wurden für 10 Jahre Feuerwehrdienst im Spielmannszug Jan Hauser, Tobias Ohs und Werner Pinter. Befördert wurden Sebastian Hein und Tobias Ohs (Oberfeuerwehrmann) , Alexander Hauser, Mathias Neises und Michael Schmidt (Hauptfeuerwehrmann) und Gerd Konz (Oberlöschmeister). Michael Schmidt übernimmt künftig das Amt der Jugendfeuerwehrwacht.
Für ihren langjährigen Einsatz wurden Klaus Haupert und Ernst Thiel geehrt und wegen Erreichung der  Altersgrenze aus dem aktiven Feuerwehrdienst feierlich verabschiedet. (red)

Mehr über die Freiwillige Feuerwehr Serrig über
Info: 
www.feuerwehr-serrig.de





Adventskranz vor der Kirche 



01.12.2013

Leuchtende Kerzen 
 
Seit Sonntagabend leuchtet er zum ersten Mal: Der große Adventskranz vor der Pfarrkirche St. Martin.






Adventsmarkt in Serrig



01.12.2013

Vorweihnachtliches in Serrig
 
Am Sonntag, 01.12.2013 fand der diesjährige Adventsmarkt in Serrig statt.



Neue Prinzenpaare in Serrig


17.11.2013

Prinzenpaare vorgestellt
 
Am Freitagtagabend wurden die neuen Prinzenpaare der SKG vorgestellt.





Fünfte Jahreszeit in Serrig gestartet


11.11.2013

Narrenfahne gehisst
 
Aktive der Serriger Karnevalsgersellschaft haben am Montag die fünfte Jahreszeit  eingeläutet.

mehr



Laternenumzug an St.Martin


07.11.2013


St. Martins Umzug in Serrig 

Wortgottesdienst zu St. Martin am 11.11.2013, um 17.00 Uhr in Serrig. Anschließend Laternenumzug zum Festplatz.



Wer wird Prinzenpaar in Serrig?




06.11.2013

Proklamation der Prinzenpaare 

Auch die Serriger Karnevalisten haben nun mal ihre Geheimnisse. In diesem Jahr sind es die unbekannten Prinzenpaare der fünften Jahreszeit. Allerdings steht auf dem närrischen Kalender der 15. November als diesjähriger Proklamationstag. Dann endlich erfährt das närrische Volk wer künfig das Narrenzetpter in Serrig schwingt.

Proklamation der Prinzenpaare
Freitag, 15.11.2013 um 20.11 Uhr im Gasthaus "Hotel zur Post".







Alles rund um die Kartoffel


20.10.2013


Wissenwertes über die Kartoffel 


Beim Kartoffelmarkt drehte sich am Sonntag, 20.10.2013  alles um die beliebte Knolle. Eingeladen hatte das Hofgut Serrig in Kooperation mit dem Naturpark-Saar-Hunsrück. Gezeigt wurde viel Wissenswertes rund um die Kartoffel. Dazu gab es ein umfangreiches Begleitprogramm.   







Unfall auf der B 51

14.11.2013

Unfall bei Serrig
 
Am Donnerstagabend kam es auf der Bundesstraße B 51 bei Serrig zu einem schweren Unfall, bei dem eine Frau verstarb. Im Einsatz waren die  Freiwilligen Feuerwehren aus Serrig und Saarburg.



Jahreshauptübung der Feuerwehr


19.10.2013


Serriger Feuerwehr führte Übung auf dem Petersplatz durch


Am Samstag, 19. Oktober führte die Freiwillige Feuerwehr ihre Jahreshauptübung auf dem Petersplatz in Serrig durch. Eine Übung war das fachgerechte Retten einer verunfallten Person aus einem Auto.

Hier unsere Fotostrecke




Kartoffelmarkt auf dem Hofgut Serrig
20. Oktober 2013 - 11:00 Uhr - 17:00 Uhr


15.10.2013


Erster Kartoffelmarkt 


Am Sonntag, 20. Oktober gibt es auf dem Hofgut Serrig einen Markt rund um die Kartoffel. Landwirte und Kunsthandwerker der Region präsentieren ihre Produkte. Für die Kinder gibt es ein Mitmachprogramm. Der Markt wird in Kooperation mit dem Naturpark-Saar-Hunsrück durchgeführt. Los geht es am Sonntag um 11:00 Uhr.



Pfarr- und Erntedankfest
Fest auf dem Martinusplatz


18.09.2013


Pfarrgemeinde lädt ein


Am Sonntag, 22. September lädt die Pfarrgemeinde Serrig zum diesjährigen Pfarr- und Erntedankfest ein. Das Festtag beginnt mit der hl. Messe um 10.30 Uhr.









Informationsveranstaltung
zur Ortskernsanierung


16.09.2013


Ortsgemeinde informiert!


Am Mittwoch, den 18. September , ab 19 Uhr findet im Gymnastikraum der Grundschule eine Informationsveranstaltung statt. Informiert wir über die geplante Ortskernsanierung.




Feierlaune auf dem Martinusplatz
Dorffest&Blas-Musiktage in Serrig


06.08.2013


Musikverein Serrig veranstaltete Blasmusiktage

Am Sonntag, den 18. August und am Montag, den 19. August gab es die Blasmusiktage auf dem Martinusplatz in Serrig.

Blasmusiktage in SerrigFotostrecke


Wein- und Heimatfest 2013


02.08.2013




Weinfest voller Erfolg: viele Besucher - top Wetter, super Stimmung

Hier unseren Bericht
vom 43. Serriger Wein- und Heimatfest 2013.







30.07.2013



Vier Tage wurde in Serrig gefeiert!
Serriger Wein- und Heimatfest beendet



Vom Freitag bis einschließlich Montag feierte man in Serrig das 43. Wein- und Heimatfest mit einem tollen Programm.

Hier unsere Fotostrecken:

Open Air am Freitag, 26.07.
Eröffnungstag am Samstag, 27.07.
Couch Quartett, Sonntag, 28.07.
8 on Stage, Montag, 29.07.

 



Programm


25.07.2013











24.06.2013


RV "Frei Weg Serrig"
RTF Fahrt am Sonntag, 07. Juli



Am Sonntag, 07. Juli 2013 veranstaltet der RV "Frei Serrig" seine Radtouristikfahrt 2013. Los geht es ab 07:00 Uhr auf dem Serriger Fest- und Feierplatz.




Wegekreuz
in Serrig




13.06.2013

Historisches Bild vom Wegekreuz

Historisches aus Serrig
Die Fotoaufnahme von serrigerland.de zeigt  das ehemalige Wegkreuz östlich der Ortslage von Serrig an der K 139.
Sandsteinpfeiler auf Setzstein, das eiserne  Abschlusskreuz neu. 1874  datierstes Wegekreuz. Einen Blick  auf den eventuellen  "Orginalzustand"  findet man auf einem historischen Postkartenbild.

Textquelle:Kulturdenmäler RLP/12.1



Kindergartenfest in Serrig am 16. Juni




11.06.2013


Förderverein der KiTa St. Martin e.V. läd zum Fest nach Serrig ein



Am Sonntag, 16. Juni 2013 haben die Kinder in Serrig das Zepter in der Hand. Der Förderverein der KiTa St. Martin läd  zum diesjährigen Kindergartenfest ein. Begonnen wird das traditionelle Sommerfest mit einem Abschlussgottesdienst der Vorschulkinder um 10.30 Uhr in der Kirche.
Für die kleinen und großen Gäste gibt es ein umfangreiches Festprogramm. (HB)



Alte Zeiten in Serrig 


06.06.2013
 
Kelter kosteten damals 50,- DM
Serriger Kleinwinzer gründeten Genossenschaft am 11.10.1929

Als die Sandkaul in Serrig "Auf dem Flur" zum Verkauf anstand, griff die Genossenschaft schnell zu: Man erbaute in den Jahren 1930-1932 das Winzerkellergebäude und es entstand die Kelteranlage. Die erste Ernte des Jahres 1932 war mit nur 10 Fuder ein negativens Ergebnis. Nachfolgend ist in der Serriger Ortschronik zulesen: War die Genosenschaft in den Gründerjahren und bis nach dem Krieg vorwiegend auf die Erzeugung von Fassweinen eingestellt, so wurde Ende der 50-er Jahre zunehmend der Weg auf die Flasche beschritten. In den Folgejahren blieb die Serriger Winzergenossenschaft selbständig und war dem eigenen "Serriger Wein" treu. Ab dem Herbst 2002 wurden dann keine Trauben mehr angenommen. Der Preisverfall und die schwindende Mitglieder führte zur Auflösung des Vereins.Viele Serriger Bürger wirkten in den Vereinsjahren in den Gremien, in Vorstand und im Aufsichtsrat mit. (HB)

Textquelle: Klaus Hamächer u.a./ Ortschronik Serrig/Landschaft/Geschichte-Geschichten/







01.06.2013
 
Sicherheit geht vor "Freier Fahrt"
Ortsgemeinde Serrig stoppt Brummifahrer

Die Martinusstraßenbrücke in Serrig wird regelmäßig durch schwere LKW befahren. Aufgrund des aktuellen baulichen Zustands ist die volle Belastbarkeit der Brücke nicht mehr gewährleistet. Deshalb soll vorübergehend eine bauliche Beschränkung der Durchfahrtshöhe erfolgen.
(HB)



Blumenteppiche und Altäre
Prozession durch den Ort


30.05.2013

Fronleichnamsprozession im Ort


Auch in diesem Jahr waren wieder schöne Blumenteppiche mit christlichen Motiven an den Prozessionstationen- und Altären  zu bewundern. Hier unsere Fotostrecke
 





Veranstaltung ist abgesagt!
Dorftunier in Serrig
Festplatz wird zum Sportplatz

Tunier

Menschenkicker auf dem Festplatz
Anmeldeschluss 20. Mai 2013

Der TuS Serrig 1919 e.V. veranstaltet am 8. und 9. Juni 2013 ein Dorftunier. Volleyball wird auf der Beach-Volleyball-Anlage und Fußball in einem Menschenkicker auf dem Festplatz gespielt. Anmelden können sich Vereine, Gruppen Mannschaften, Stammtische, etc. die gerne am einem bunten Tunier teilnehmen möchten. Gespielt wird mit fünf Personen pro Mannschaft. Melden kann man aber sich auch wenn keine komplette Truppe zur Verfügung steht.

Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2013
Anmeldungen:
Michael Seer
Tele. 0171-3842160
oder E-Mail: michael.seer@t-online.de



SPD Fraktion besucht Frühlingsfest
auf dem Hofgut Serrig


v.l.n.r. Theo Loch, Dr. Ulf Milanese, Dr. Katarina Barley, Anna Maria Scholz und Erika Bruxmeier

SPD Fraktion besucht Frühlingfest

Die SPD Fraktion des Gemeindrates der Ortsgemeinde Serrig besuchte am 12. Mai das traditionelle Frühlingsfest auf dem Hofgut Serrig. Mit dabei die Bundestagskandidatin der SPD, Dr. Katarina Barley aus Schweich. Im Direktmandat will die promovierte Juristin dem CDU-Bundestagsabgeordneten Bernhard Kaster den nächsten Einzug in Berlin streitig machen.
(red)

Mehr erfährt man über die Kandidaten:

Info über  www.katarina-barley.de
Info über  www.bernhard-kaster.de


Extra:
160 geistig und mehrfachbehinderte Menschen leben und arbeiten auf den Hofgut Serrig. Die Einrichtung unterstützt Menschen mit geistiger Behinderung um sie individuell zu fördern und ihnen die Teilhabe in der Arbeitswelt zu ermöglichen. Nachhaltig soll auch je nach Grad der Behinderung ein Wechsel auf den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht werden. (Quelle Hofgut Serrig )


Info über  www.hofgut-serrig.de



Hofgut Serrig
Frühlingsfest mit Regenschauer am 12. Mai


12.05.2013

Fahren auf den Feldbahn
Traditionelles Fest der Lebenshilfe-Werke Trier

Serrig. Am 12. Mai feierte man wieder das traditionelle Frühlingsfest auf dem Hofgut Serrig. Leckere kulinarische Köstlichkeiten gab es aus der Hofgutküche. Ein umfangreiches Rahmenprogramm erwartete die Gäste hoch über der Saar. Trotz kräftigen Regenschauern waren zahlreiche Gäste zur Veranstaltung auf das Hofgut Serrig angereist.




"Wir sind da mal weg"
Pilgerwanderung nach alter Tradition


Klaus und Vera Rommelfanger
Foto/serrigerland.de




Auf dem El Camino (Der Weg)
800 km zu Fuß

Serrig. Santiago de Compostela ist das Ziel aller Jakobswege. Auch Vera und Klaus Rommelfanger aus Serrig haben sich auf diesen Weg gemacht. Begonnen hat die  Pilgerwanderung an den Pyrenäen in St.-Jean-Pied-de-Port in Frankreich (Camino Frans). 800 km zu Fuß gilt es zu bewältigen. Die erste Etappe gehört mit dem kräfteraubenden Pyrenäen-Aufstieg zu den schwersten (Cisa-Pass, 1430 Höhenmeter), zudem es auf dieser Strecke keine Einkehrmöglichkeit gibt. Der durch Nordspanien von Roncesvalles im Osten, über Pamplona, Burgos und dann bis Santiago de Compostela im Westen verlaufende Camino ist der wohl am berühmteste Abschnitt der vielen Jakobswege .    (HB)




Serrig und der Jakobsweg








02.05.2013

Wasser marsch!
Wettergott und die Serriger Feuerwehr

Serrig. In diesem Jahr war es beim Serriger Maibaumsetzen zum Haare raufen. Während der ganzen "Maibaumaktion", vom Schmücken des Maibaum mit bunten (nassen) Bändern über das Vorbereiten bis zum Aufstellen......Es regnete und regnete. Aber egal. Einige treue Besucher hatten sich nicht von den düsteren Wolken abhalten lassen, mit ihrem Kommen den schönen traditionellen Brauch der Freiwilligen Feuerwehr zu unterstützen.    



 

01.05.2013

Heiligenborn-Wallfahrt
Wallfahrtsbuch liegt aus

Serrig. Die diesjährige Wallfahrt zum Heiligenborn findet am Sonntag, 5. Mai statt. Gegen 15 Uhr beginnt die Andacht am Heiligenborn. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Pfarrkirche St. Martin. Am Wallfahrtsort liegt das Wallfahrtsbuch aus, in das man sein Anliegen eintragen kann.
(red)







27.04.2013

Konzert in Serrig
Böhmisches Feuer

Serrig. Der Musikverein Serrig gastierte am Samstag, den 27. April zum diesjährigen Frühlingskonzert in der Serriger Turnhalle. Hier unsere Fotostrecke.




07.04.2013

Am 27. April Frühlingskonzert
Serriger Musikverein spielt auf!

Serrig. "Der Musikverein Serrig läd am Samstag, den 27. April zum diesjährigen Frühlingskonzert ein. Los geht es um 20:00 Uhr in der "Konzerthalle".Von der  Blasmusik bis zu Konzertstücken ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei. Das umfangreiche Konzertprogamm hat Silke und Bernd Lattwein zusammengestellt. Der Erlös wird für die eigene Jugendförderung eingesetzt. Für junge Konzertbesucher und Besucherinnnen bis zum 16. Lebensjahr ist der Eintritt frei.

Vorschau:
Blasmusiktage in Serrig 2013
18. und 19. August








01.04.2013

Serriger Wein- und Heimatfest 2013
Endlich eine Weinkönigin in Serrig?
Veranstalter hoffen auf Bewerberinnen

Serrig. "Jetzt muss in Serrig eine Weinkönigin her"
Das ist das Motto des Festauschusses des Serriger Wein- und Heimatfestes 2013. Die 43. Auflage dieses zum Wein-Event der sommerlichen Veranstaltungen entlang des schönsten Teils der Saartales zählenden Feste ist längst zur Tradition geworden. Dennoch wird es eine Neuausrichtung geben: Gerade die Wahl einer ersten Serriger Weinkönigin im Jahr 2013 soll den "Weinfest-Freitag" und das Serriger Wein-Event mit einem weiteren Highlight beleben.

Wer kann Serriger Weinkönigin werden?
Voraussetzung zur Wahl der 1. Serriger Weinkönigin sind Freude am Wein, Kenntnisse über das Serriger Weinanbaugebiet und den Wein von der Saar. Die künftige Königin muss außerdem mindestens 18 Jahre alt sein, in Serrig wohnen und einen Führerschein besitzen. Sie kann verheiratet sein und Kinder haben. Die Weinkönigin wird in einer einjährigen Amtszeit die Krone tragen und den Serriger Wein repräsentieren.



Ausführlichen Informationen zur Bewerbung ab Mai 2013 in den regionalen Medien.

43. Serriger Wein- und Heimatfest
27.07. - 29.07. 2013

Update 01.04.2013
Aprilscherz
Sie haben es sicherlich längst bemerkt. Das war unser Beitrag 2013, um Sie  „in den April zu schicken“.







02.03.2013

Serriger Frühjahrs-Primel-Aktion
72-Stunden-Aktion
Serriger Mädchen machen mit

Serrig. (red ) "Uns schickt der Himmel"
Das ist das Motto der diesjährigen gemeinnützigen
72-Stunden-Aktion des Bund der Deutschen Katholischen Jugend.Auch Kinder und Jugendliche aus Serrig beteiligen sich an diesem Projekt vom 13.bis 16.Juni 2013.Sie stellen sich der Herausforderung, in 72 Stunden eine gemeinnützig soziale, ökologische, interkulturelle oder politische Aufgabe zu lösen.Die diesjährige Aufgabe wird von dem BDKJ vorgegeben und die Jugendgruppe aus Serriger Mädchen hat drei Tage Zeit sie zu erfüllen.Unterstützen können die Serriger Einwohner die Aktion mit dem Kauf eines Primel-Frühjahrs-Grußes!
Mittlerweile informiert ein Flyer der Jugendgruppe über die diesjährige Aktion. Einfach die Lieblingsprimeln und Menge ankreuzen. Ihr Frühjahrsgruß wird Ihnen am 11.oder 15.03. nach Hause gebracht.

Bestellungen können bis 5. März abgegeben werden bei:

Amelie Wagner: Domänenstraße 60
Clara Scholz: Saarstraße 18
Jana Jakobs: Losheimerstraße 9
Pfarrbüro: Hauptstraße 6






Langjährige Aktivisten der Serriger Fastnacht
Hans Lauer (links) und Andreas Meier



17.02.2013

Bilder von der Serriger Fastnacht

Serrig. (red ) Bilder von den Serriger Veranstaltungen 2013





01.02.2013

Prinzenfrühstück in Serrig

Serrig. (red ) Das Serriger Prinzenpaar der Session 2012/2013 laden ein zum diesjährigen Prinzenfrühstück am Sonntag, 10.02.13 ab 10.11 Uhr  (Feuerwehrgerätehaus).




26.01.2013

Serriger Fastnacht

Serrig. (red ) Die Serriger Karnevals Gesellschaft
 NOUN DA JE  e.V. hat den Saalkarneval gestartet.







Aktive der Serriger Fastnacht/Session 2011/12
Prinzenpaar Prinz Jupp II.
und Prinzessin Ramona I., aus der Mirtesgaaß

Foto:Infoportal Saar und Obermosel



08.01.2013

Serriger Fastnacht

Serrig. (red ) Hier die Termime der Session 2012 /2013 der Serriger Karnevals Gesellschaft NOUN DA JE  e.V.
Die Veranstaltungen der ersten und zweiten "Royalen Kappensitzungen" finden in der Royal Hall "Im Baus" statt. Einlass: ab 19.00 Uhr

Karten: Ab 31.12.2012 und an der Abendkasse 12,- Euro



Termine Session 2012/2013

Serrig Karnevalsgesellschaft
"Noun da je" e.V.

1.Kappensitzung: Freitag den
25. Januar 2013

2.Kappensitzung: Samstag den 02. Februar 2013

Kinderkappensitzung am Sonntag den
27.Januar 2013

Dienstag den
12. Februar 2013
Umzug


Foto Archiv :Infoportal Saar und Obermosel





06.01.2013

„Segen bringen, segen sein!" ist das Leitwort der Sternsingeraktion 2013

Auch in diesem Jahr sind die Sternsinger in Serrig unterwegs.
."Segen bringen, segen sein. Für Gesundheit in Tansania und weltweit!" lautet das Leitwort der Aktion Dreikönigssingen 2013

































Neues aus Serrig 2012



16.12.2012

Serriger Dorfkalender 2013

Serrig. (red ) Hier eine Bildervorschau auf den Serriger Dorfkalender 2013






Fotokalender über Serrig
Serriger Dorfkalender  2012


19.09. 2011
Serriger Dorfkalender
Der großformatige Bildkalender von serrigerland.de unter dem Thema „Serriger Dorfkalender 2012" enthält  13 Fotos mit Ansichten und Details vom Ort.
Vorschau auf den Serriger Dorfkalender 2012




02.12.2012

Serriger Adventsmarkt 2012

Gut, das es den Serriger Adventsmarkt gibt.

Serrig. (red ) Etliche Geschenkideen konnte man auf dem 10. Serriger  Adventsmarkt 2012 verwirklichen.Die Besucher fanden an den geschmückten Ständen kunstgewerbliche Arbeiten, Weihnachtsgestecke, Adventsschmuck und vieles
mehr.Glühweinstand,Bratwurstbude, sowie Kaffee und Kuchen sorgten für das leibliche Wohl bei fast winterlichen Temperaturen. Beliebt bei den Besuchern die  Runde mit der Pferdekutsche.
Fotostrecke








17.11.2012


Proklamation des neuen Prinzenpaares

Fotostrecke



Justus I. und Bella I. eröffnen Session


12.11.2012

Serriger Karnevalsgesellschaft - Proklamation des neuen Prinzenpaares

Die Serriger Karneval Gesellschaft e.V. (SKG) eröffnet am 16.11.2012 die neue Session.




Jahresabschlussübung der Freiwiligen Feuerwehr Serrig


Freiwillige Feuerwehr Serrig und THW Ortsgruppe Saarburg übten gemeinsam

Am Samstag, 21.Oktober fand eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Serrig gemeinsam mit der THW-Ortsgruppe Saarburg statt.Das Übungsobjekt war die Baptistmühle in der Bahnhofstraße.

Fotostrecke


Apfelmarkt auf dem Hofgut Serrig



Kelteraktion für Kinder
Apfelsaft, Edelbrände und Viez

Am Sonntag, 21.Oktober regiert der Apfel auf dem Hofgut Serrig.Von 10 bis 17 Uhr gibt es den Apfeltag, durchgeführt vom Naturpark Saar-Hunsrück und dem Hofgut Serrig.
 


Pfarr- und Erntedankfest in Serrig



Kath.Pfarrgemeinde St. Martin Serrig
Pfarr- und Erntedankfest 2012

Viele Besucher beim diesjährigen Erntedankfest in Serrig.

 




Partnerschaft Charbuy-Serrig


Partnerschaftstreffen in Serrig

Erneuertes Partnerschaftsdenkmal in Serrig eingeweiht!





Foto: Andreas Bruxmeier


08.09.2012

Serriger Motive

Neue Fotomotive aus Serrig.





Vormerken - Fastnacht in Serrig 2013

Archiv/ Foto: serrigerland.de


09.08.2012

Serrig feiert Karneval im nächsten Jahr
Vormerken Termine 2013

Die Serriger Karneval Gesellschaft e.V. (SKG) feiert die kommende Session mit folgenden "Närrischen Tagen":
1. Sitzung am 25.01.2013
Kinderkappensitzung am 27.01.2013
2. Sitzung am 02.02.2013
Umzug am 12.02.2013



Aktuelles vom Serriger Wein- und Heimatfest 2012

29.07. 2012

Neues vom
Serriger Wein- und Heimatfest
2012




Katholische Kirchengemeinde ist im Netz

25..07.2012

St. Martin Serrig
Pfarrbrief ist "Online"

Aktuelles rund um die Katholische Kirchengemeinde St.Martin findet man nun im Netz.Hier der Link zur Hompage der Kirchengemeinde.

Info:
www.stmartinserrig


RV "Frei - Weg"  Serrig - Radtouristikfahrt am 8.Juli

07.07. 2012

 

Drei Strecken - 30. Radtouristikfahrt am Sonntag
Helmpflicht für Teilnehmer

Der Radsportverein " Frei-Weg" Serrig veranstaltet am Sonntag, 8.Juli 2012 seine 30. Radtouristikfahrt. Zur Auswahl stehen drei Strecken. Die große Strecke (111 km) führt von Serrig auf den Saargau über Tawern nach Konz (Kontrollpunkt Antonius Hütte). Von dort geht es weiter über Oberemmel , Wiltingen, an Saarburg vorbei zum Ziel nach Serrig.Start ab 7 Uhr auf dem Festplatz an der B 51 in Serrig.Für die Teilnehmer besteht Helmpflicht,


TuS Serrig 1919 e.V. veranstaltet Tunier am 23.Juni 2012
Tunier

Beach -Volleyballtunier

Der TuS Serrig veranstaltet am 23. Juni ein Beach-Volleyballtunier.Start ist um 13:00 Uhr.Die drei erstplazierten Mannschaften erhalten Geldpreise.Nach der Siegerehrung findet eine Beachparty statt.Zuschauer sind herzlich eingeladen.



Heilig Rock Motive auf Blumenteppiche in Serrig

07.06.2012

Fronleichnam im Ort
Sakamentsprozession in Serrig

Um dieses kirchliche Ereignis würdig  zu begehen, hatten sich wieder etliche Ortsbewohner und die diesjährigen Kommunionkinder bei der Herrichtung der Stationsaltäre  für die Prozession ins Zeug gelegt.Bewundern konnte man schöne Blumenteppiche mit christlichen Motiven.Da sich aber das Wetter von der Regenseite zeigte, waren die Voraussetzungen für eine Prozession durch den Ort nicht gut.Im Anschluss an den Gottesdienst zog die Sakramentsprozession nur bis zum ersten Stationsaltar auf dem Petersplatz. Wetterbedingt ging es zurück in die Pfarrkirche St. Martin.





Neues Fahrzeug eingesegnet - Feuerwehr-Festtage in Serrig

03..06.2012

Serriger Freiwillige Feuerwehr feierte
15 Jahre Jugendfeuerwehr und 60. Jubiläum  Spielmannszug- FFW-Serrig.

Jubiläumsfest feierte die Freiwillige Feuerwehr Serrig und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr an zwei Tagen im Juni. 60 Jahre Spielmannszug ist eine stolze "Bilanz" der Feuerwehrtruppe aus Serrig.Gegründet wurde der Zug am 28.10.1952.Erster Stabführer war Alois Puhl. Die jetzige Stabführung hat Josef Dellerie.Auch die Serriger Jugendfeuerwehr hatte Grund zum feiern: Offiziell gegründet wurde sie am 30.11.1996.Eingesegnet  wurde im Rahmen der Festveranstaltung in Serrig auch ein neues Tanklöschfahrzeug




Schulfest der Grundschule Serrig am 2. Juni 2012
Schulkomplex Serrig/Foto:serigerland.de2012
01..06.2012

Grundschule Serrig feiert!
Bühnenprogramm "Europa"

Ein tolles Bühnenprogramm zum Thema "Europa"bieten die SchülerInnen der Grundschule St. Martin am Samstag in Serrig beim diesjährigen Schulfest.Eröffnet wird das Fest mit einer Aufführung in der Turnhalle um 10.00 Uhr. Ab 12:00 Uhr spielt der Musikverein Serrig ein Platzkonzert.Für das leibliche Wohl werden passend zum Thema landestypische Spezialtäten angeboten. Das Fest endet um 15.00 Uhr.Der Förderverein der Grundschule läd alle Interessierte herzlich ein.


02. Juni 2012
Schulfest der Grunschule






RV "FREI WEG SERRIG" Radsportverein mit Tradition

Foto/serrigerland.de

24..05.2012

85 Jahre Radsport in Serrig

Seit 1927 gibt es in Serrig einen Radsportverein.Schon 1973 stellte der Verein aus den eigenen Reihen mit Berthold Zehren einen Rheinland-Pfalz-Meister.Einer der Höhepunkte in der Vereinsgeschichte war auch die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft im Behindertensport des Jahres 1996. Schirmherr in Serrig war der damalige und noch amtierende Kurt Beck, Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz. Mehr Informationen über den Radsport in Serrig über

Info:
rv-serrig.com


Akkustik-Coverband "Attila -Halfplugged" bei Saarpedal

21..05.2012

Serriger Aktions-Zonen boten viel Progamm und Unterhaltung bei der Saar-Pedal 2012

Sommerliche Temperaturen und beste Stimmung erwartete die Radler auch wieder 2012 in den "Serriger Aktionszonen"  der Saarpedal. Neu dabei waren in diesem Jahr mit Live Musik die Akkustik-Coverband  "Attila - Halfplugged".
Mehr über die Coverband

Info:
AttilaLive





Muttertag war Hofgut-Tag - Viele Gäste in Serrig

13.05.2012

Frühlingsfest auf dem Hofgut ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste und ein umfangreiches Programm am 13.Mai 2012 (Muttertag).








06..05.2012


Wallfahrts-Tag in Serrig
Heiligenborn-Wallfahrt um 13.30 Uhr

Am Sonntag, den 06. Mai findet eine Wallfahrt zum Heiligenborn statt. Beginn ist um 13.30 Uhr.Der Treffpunkt ist an der Pfarrkirche St.Martin.Um 15.00 Uhr beginnt die Andacht am Heiligenborn.
Ca. 4,45 km vom Ort entfernt liegt die kleine Kapelle in einem Seitental. Sie ist Ziel regelmäßiger Wallfahrten im
Jahr



03.04.2012

Maibaum auf dem Petersplatz aufgestellt

Traditionell wird in Serrig der Maibaum im Serriger Wald gefällt und  von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Petersplatz am letzten Tag im April aufgestellt.





29.04.2012

Frühlingskonzert bei sommerlichen Temperaturen
60-köpfiges Orchester spielte auf

Ein buntes musikalisches Programm präsentierte der Musikverein am 28.04. in Serrig.






21.04.2012

60-köpfiges Orchester spielt auf
Musikalischer Frühlingsstrauß in Serrig


Das diesjährige Frühlingskonzert des Serriger Musikvereins findet am 28.04.2012 um 20.00 Uhr in der Turnhalle statt.Neben Märchen und Melodien aus Operette, einigen solistischen Darbietungen und Filmmusiken, erwarten die Musikfreunde auch moderne Kompositionen  für Blasorchester und Stücke, die zu einer musikalischen Reise in ferne Länder einladen.Der neu gestaltete Proberaum in der ehemaligen Gymnastikhalle ist an diesem Abend geöffnet.

Info:
www.musikverein-serrig.de  




Serrig find ich gut !


20.04.2012

Franz-Josef Neises beendete am 20.04.2012 seine politische Tätigkeit als Ortsbürgermeister von Serrig
Egbert Adam und Karl Heinz Pinter offiziell ernannt



Der neue und alte Ortsbürgermeister, Dr.Egbert Adam und Franz-Josef Neises bei der Ratssitzung am 20.04.2012


Lange Jahre erfolgreich im Ehrenamt für die Gemeinde

Serrig, (red) Serrig find ich gut: Dieser Leitspruch begleitete den scheidenden Franz-Josef Neises als Ortsbürgermeister der Gemeinde Serrig fast 18 Jahre in seinem Amt. Nun kurz davor - im Juni 2012 wären es 18 Jahre geworden - legte der verdiente Kommunalpolitiker in der Gemeinderatssitzung am 20.04.2012 sein Amt nieder. Etliche innovative Projekte hat der ehemalige Chef der Ortsgemeinde  während seiner langjährigen Amtszeit angestoßen und begleitet. Vom schnellen Internet über den Straßenbau, Rasenplatz, den Umbau von Kindergarten und Grundschule bis hin zu der Bebauung von zwei Neubaugebieten.


stehend von links nach rechts: Franz-Josef Neises, Leo Lauer, Bürgermeister der VG Saarburg, Karl Heinz Pinter, Dr.Egbert Adam



Offiziell ernannt wurde in der Ratssitzung am Freitag der neugewählte Ortsbürgermeister Egbert Adam (CDU), sowie der neue erste Beigeordnete der Ortsgemeinde Karl Heinz Pinter.
Egbert Adam hatte die Wahl zum Serriger Ortsbürgermeister am 1. April 2012 gewonnen und konnte sich mit 381 zu 364 Stimmen gegen den SPD-Kandidaten Ulf Milanese durchsetzen.



08.04. 2012

Musikalisches unter den Schloss Saarfels
Musikverein spielte am Ostersonntag

Pünktlich um 8 Uhr erklang "Musikalisches" am Ostersonntag über dem Ort.Der Musikverein Serrig gab bei schönsten Sonnenschein ein kleines Osterkonzert.





Egbert Adam: Foto-Privat

02.04. 2012


Egbert Adam wird der neue
Ortsbürgermeister von Serrig


Zwei Kandidaten stellten sich den Serriger Bürger- und Bürgerinnen zur Wahl. Dr.Egbert Adam (CDU) setzte sich mit 381 zu 364 Stimmen gegen den Kandidaten der SPD, Dr.Ulf Milanese, durch.Die Wahlbeteiligung lag bei ca. 59 Prozent.



01.04. 2012

Serrig wird Vorzeige-Ort
für das schnelle Internet


Funk-DSLM
Telekommunikation in Serrig wird richtungsweisend für die gesamte Region.


Trier/ 2. Deutsche Glühweinkönigin



29.03. 2012
Zwei Kandidaten stellen sich am kommenden Sonntag den Serriger Bürger- und Bürgerinnen zur Wahl.Das Wahllokal ist am Sonntag von 8 bis 18 Uhr in der Grundschule eingerichtet.Kandidaten sind Egbert Adam (CDU) und Ulf Milanese (SPD).Wir haben den Bewerbern zur Wahl und Zukunftsentwicklung von Serrig  Fragen  gestellt..



04..03. 2012
Wanderexperte Dirk Martini erwandert den saarländischen Dollberg für serrigerland.de





Charbuy-Serrig  - 30 Jahre Partnerschaftsgemeinden
30 Jahre Charbuy-Serrig 2012
26.02. 2012
30 Jahre Partnerschaft der Gemeinden Charbuy-Serrig 2012
Schon etliche Zeichen der langjährigen Partnerschaft findet man  in Serrig: So das  Charbuyer Straßenschild, das Partnerschaftsdenkmal , den Dorfbrunnen mit dem Wappen der beiden Gemeinden sowie die Sonnenuhr in der Losheimer Straße.  Der Freundschaftskreis erwartet die Gäste aus Charbuy im September in Serrig.
14. - 16.09. 30 Jahre Charbuy-Serrig/in Serrig.

AlleTermine:
27. bis 29. April - Partnerschaftsbegegnung/ Festveranstaltung in Charbuy
30. April bis 5. Mai - "Rund um Burgund" Etappenradwanderung für geübte Freizeitradler
18. bis 22. Juli - Zeltlager in Serrig für Kinder und Jugendliche der Partnergemeinden
14. bis 16. September  Feierlichkeiten in Serrig / Partnerschaftsbegegnung

Infrmationen zu den Veranstaltungen und Anmeldungens sind möglich über:
Freundschaftskreises,
1. Vorsitzenden
der
Joachim Haupert, Tel. 06581/923531
oder über Email: joachim.haupert@web.de.



Hompage der Partnergemeinde
www.charbuy.fr



Unfall auf der B 51 bei Serrig am 24.02.2012
Foto/serrigerland.de

24.02. 2012
Unfall auf der B 51 in Nähe des Rastplatz "König Johann" am 24.02.2012  gegen 20:00 Uhr.




17.03. 2012
Am 01.04.2012 wählt Serrig einen neuen Ortsbürgermeister. Antreten zur Wahl werden Dr.Egbert Adam (CDU) und
Dr. Ulf Milanese (SPD).Wir haben den Bewerbern zur Wahl und Zukunftsentwicklung von Serrig Fragen gestellt.






29.02. 2012
Zwei Kandidaten für das Amt
Serriger wählen neuen Ortsbürgermeister am 1.April 2012


Serriger Fastnacht



23.02. 2012
Serriger "Perschten"  treiben den Winter aus !

Serriger Fastnacht



Umzug in Serrig
22.02. 2012
Viel "Musikalisches" beim diesjährigen Fastnachtsumzug in Serrig.

Fotostrecke




19.02. 2012
Viele Besucher beim diesjährigen Nachtumzug in Saarburg. Trotz Regenwetter waren Serriger Narren zahlreich als Aktive mit dabei.

Fotostrecke



Faschingsball auf dem Hofgut
13.02. 2012
Faschingsball auf dem Hofgut am 17.02.2012

Faschingsball auf dem Hofgut Serrig



12.02. 2012
Grusel und Musik bei der letzten Sitzung der Session  2012.

Serriger Fastnacht



Kindergarde der SKG
07.02. 2012
Kein Platz mehr bei der  Kinder- und und Jugendsitzung der  SKG  2012.

Fotostrecke Serriger Fastnacht




04.02. 2012
Serriger Karnevalsgesellschaft eröffnete Saalkarneval.

Fotostrecke Serriger Fastnacht


Karneval 2012 Veranstaltungen in Serrig

23.01. 2012
Zwei Galasitzungen unter dem Motto "Musik ist Trumpf" veranstaltet die Serriger Karnevalsgesellschaft (SKG e.V.)
in der diesjährigen Fastnachtsession.
Aussendung der Sternsinger in Serrig

08.01. 2012
„Klopft an Türen, pocht auf Rechte!“ war das Leitwort der Sternsingeraktion 2012

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger in Serrig unterwegs.
„Klopft an Türen, pocht auf Rechte!“ war das Leitwort der  Aktion Dreikönigssingen, bei der in allen deutschen Bistümern wieder 500.000 Mädchen und Jungen in den Gewändern der "Heiligen Drei Könige" von Tür zu Tür zogen..

Trier/ 2. Deutsche Glühweinkönigin



Serriger  Weihnachtskrippe
01.01. 2012
Links neben dem Altarraum kann man sie jedes Jahr bewundern: Die Weihnachtskrippe in der Pfarrkirche St. Martin in Serrig.

Trier/ 2. Deutsche Glühweinkönigin
































Neues aus Serrig 2011
9.Serriger Adventsmarkt  auf dem Festplatz

27.11. 2011
Am 27.11.2011 fand der diesjährige Adventsmarkt auf dem Fest- und Feierplatz in Serrig statt.Dekoratives und Praktisches zur Weihnachtszeit, Kaffee und Kuchen, Waffeln, Glühwein,Wildgulasch und Bratwurst waren bei den zahlreichen Besuchern hoch im Kurs, ebenso die angebotene Handarbeitsware. Wie jedes Jahr fand ein ein Weihnachtsbaumverkauf statt.


Neue Deutsche Glühweinkönigin
Foto: serrigerland.de
22.11. 2011
Tatjana Conrad aus Serrig wurde zur neuen Deutschen Glühweinkönigin in Trier gekrönt.

Trier/ 2. Deutsche Glühweinkönigin

Serriger Prinzenpaare übernehmen die fünfte .Jahreszeit
Session 2011/2011 in Serrig eröffnet
12.11. 2011
Serriger Narren starteten in die Session.

Serrig

Martinsfeier und Laternenumzug in Serrig am 11.11.2011
Martinsfeier in Serrig 2011
11.11.2011
Die diesjährige Martinsfeier begann am 11.11. um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St.Martin. Anschließend ging es  mit einem  Laternenumzug zum
Serriger Fest- und Feierplatz.


Freiwillige Feuerwehr Serrig ist im Netz!  Wehr vefügt seit Mitte 2011 über ein neues MFL.
Neues Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Serrig 2011
21.10. 2011
Imposant das  Erscheinungsbild des neuen Einsatzfahrzeuges der  Freiwilligen Feuerwehr Serrig bei Nacht!. Das Bild zeigt das MFL bei einem Schulungsabend der  Serriger  Jugendfeuerwehr auf dem Petersplatz im Oktober. Schon im Mai 1994  feierte man 100 Jahre Freiw. Feuerwehr in Serrig. In vielen Einsätzen leistet die Wehr technische Unfallhilfe und ist zur Brandbekämpfung im Einsatz. Bereits 1952 gründete sich aus aus den Reihen  der Wehr ein Spielmannszug, der heute
noch aktiv als einzige musikalische Einheit mit Tradition in der Verbandsgemeinde besteht. Ein Schwerpunkt  ist auch die Jugendarbeit: So wechseln  immer wieder viele Jugendliche in den aktiven Serriger Feuerwehrdienst.
Informieren über die Freiwillige Feuerwehr Serrig kann man sich über:

Info über externen Link :
Freiwillige Feuerwehr Serrig
www.freiwillige-feuerwehr-serrig


Serriger Karnevalisten haben nun mal ihre eigene Zeitrechnung. Fünf ewige Jahreszeiten !


Proklamation des Serriger Prinzenpaares
Karneval in Serrig an Saar

12.10. 2011
Session 2011/2012
Proklamation am 12.11.201
1 des
Prinzenpaares der Serriger Karnevalsgesellschaft in Serrig
3 x 11 in Saarburg am 11.11.2011
Auch die Serriger Karnevalisten haben nun mal ihre eigene Zeitrechnung. Fünf ewige Jahreszeiten und die magische Zahl elf bestimmen ihren Rhythmus. Allerdings steht auf dem närrischen Kalender in diesem Jahr nicht der
11.11. , sondern der
12. November 2011 für die Proklamation des Serriger Prinzenpaares der Session 2011/2012
.Grund genug, um mit mit dem künftigen Prinzenpaar aus Serrig  in das neue Narrenjahr zu starten. Gesagt getan - der Auftakt findet statt beim Fried - Hotel zur Post. Präsentieren wird sich das Prinzenpaar allerdings schon einen Tag vorher auf der Sessionseröffnung "3 x 11", in der Saarburger Stadthalle um 20.00 Uhr. Dieser Start in die neue Kampagne  ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Serriger Karnevalsgesellschaft "Noun da je, der KG Närrisches Weinschiff Irsch  und der KG "HauRuck Saarburg".


Erntewagen 2011 in Serrig
Pfarr-und Erntedankfest in Serrig 2011

18.09. 2011
Pfarr-und Erntedankfest in Serrig.
Hier unsere Fotostrecke vom Erntedank-Wagen 2011

Fotostrecke ERntedankwagen in Serrig 2011
Fotostrecke Erntedank in Serrig

Unfall bei Serrig
Unfall Kreisstraße K  139 bei Serrig   Foto:serrigerland.de

12.09. 2011
Verkehrsunfall  gegen 17.00 Uhr am 12.09.2011 auf der K 139 kurz vor Serrig.
Eine  junge Fahrerin aus dem Saarland  wurde bei einem Unfall  schwer verletzt. Sie war mit dem Kleinkraftrad aus Greimerath kommend , kurz vor Serrig in einer Kurve in die Gegenfahrbahn gerutscht
. Sie  kollidierte  mit einem entgegenkommenden Kleintransporter und  wurde von dem linken Vorderrad überrollt und blieb unter dem Kleintransporter eingeklemmt liegen. Durch den schnellen Einsatz der  Feuerwehr konnte sie befreit werden und wurde zur weiteren  Behandlung  mit dem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Im Einsatz befanden sich die Freiwilligen Feuerwehren aus Serrig und Saarburg, das DRK Saarburg sowie die Polizei Saarburg.
 

Ehemaliges Wegekreuz

27.09. 2011
Historisches aus Serrig
Die Fotoaufnahme von serrigerland.de zeigt  das ehemalige Wegkreuz östlich der Ortslage von Serrig an der K 139.
Sandsteinpfeiler auf Setzstein, das eiserne  Abschlusskreuz neu. 1874  datierstes Wegekreuz. Einen Blick  auf den eventuellen  "Orginalzustand"  findet man auf einem historischen Postkartenbild.

Textquelle:Kulturdenmäler RLP/12.1

Erntedank in Serrig
Pfarr-und Erntedankfest in Serrig

07.09. 2011
Pfarr-und Erntedankfest in Serrig am
17.und 18. September 2011

Serrig


Gruppe aus Serrig beim SaarWeinfest 2011 in Saarburg

07.09. 2011
Auch in diesem Jahr erfreute eine Gruppe aus Serrig mit einem Motivwagen, die vielen Besucher beim SaarWeinfest in Saarburg
Hier unsere Fotostrecke

Serrig


Blas-Musiktage 2011 Serrig

16.08. 2011
Am 14. und 15. August fanden  die  Serriger  Blasmusiktage statt. Viele Musikvereine und Musikgruppen der Umgebung waren Garanten an den  beiden Festtagen für ein schönes Musikerlebnis. Verbunden mit den Blasmusiktagen war die Einweihung des neuen Martinusplatz.
Veranstalter der Blasmusiktage in Serrig ist der Musikverein 1904 Serrig.e.V.

Fotostrecke Blasmusiktage
Fotostrecke Blasmusiktage 15.08.2011

Fotostrecke Blasmusiktage
Fotostrecke Blasmusiktage 14.08.2011



Bouleplatz in Serrig

02.08. 2011
Boule - Frankreich lässt grüssen
Noch ist er nicht eingeweiht, der neu errichtete Dorfplatz  an der Pfarrkirche St. Martin  in Serrig .Das angelegte Boulefeld hat aber schon längst  seine Feuertaufe bestanden. Etliche Serriger  Einwohner nutzen schon  das neue Freizeitangebot der Gemeinde.Das Boule - Spiel auf öffentlichen Plätzen ist eine  Freizeitvariante in Anlehnung an die
Pétanque-Regeln.Viele spielen  aber auch mit eigenen vereinfachten Regeln - Hauptsache, die Unterhaltung und der Spaß kommen nicht zu  kurz........

Info über externen Link :
Deutscher Pétanque Verband
www.www.petanque-dpv.de



Eröffnung Wein - und Heimatfest Serrig

01.08. 2011
Traditionelles Serriger Wein- und Heimatfest  2011 im Saartal fand am Montag bei bestemWetter  und zahlreichen Gästen seinen Abschluss unter dem Klausberg.

Serrig



05.07. 2011
Aufgrund einer technischen Panne war das Programm des Serriger Wein- und Heimatfestes 2011 einige Tage auf unserer Seite fehlerhaft im Netz. Nach Korrektur nun das vollständige Festprogramm.

(Festprogramm 2011)



04.07. 2011
Leider fehlte bei der  Bild -Veröffentlichung "Fronleichnamsprozession in Serrig 2011"  der Bildteppich der Kommunionskinder aus Serrig. Isabell Riss hat darauf aufmerksam gemacht und uns ein Foto  zugesandt. Ein schöner Blumenteppich der Kinder und Eltern aus Serrig passend zum Kommunionsthema.


 
01.07. 2011
Atilla spielt: Auch in diesem Jahr  sind die 5 Musiker aus Serrig und Umgebung wieder dabei  beim 41. Serriger Wein- und Heimatfest. Zusammen mit zwei Special Guests wird Atilla
am Samstag Abend " Unplugged"  für sie spielen. Mehr zum Festprogramm in Serrig 2011.


30.06. 2011
Open Air in Serrig am 29.07.2011




25.06.2011
Blumenteppiche zu Fronleichnam in Serrig




20.06.2011
Dechand Klaus Feid  feierte silbernes Priesterjubiläum.



Müll an der schönen Aussicht
12.06.2011
Schöne Ansichten an der schönen Aussicht.

Müll in der Landschaft

Umweltpreis für Hofgut Serrig
07.06.2011
Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) verleiht Umweltpreis 2011 an das Hofgut Serrig.

Preis


22.05.2011
Von modernen Konzertstücken bis zur  Blasmusik. Frühlingskonzert des Serriger Musikverein begeisterte das Publikum.

Musikverein Serrig - Konzert 2011

Schullandheim Serrig
13.05.2011
Schullandheim in Serrig  schließt seine Türen.
Abschiedsfeier in Serrig.

Schullandheim Serrig

Hoftgutfeste 2011
09.05.2011
Nicht nur der "Apfelkeltertag 2011"
erwartet die Besucher auf dem Hofgut hoch über der Saar.

Fastnacht 2011

Frühlingskonzert 2011 in Serrig
07.05.2011
Von modernen Konzertstücken bis zur  Blasmusik. Frühlingskonzert des Serriger Musikverein am 21.05.2011.

Musikverein Serrig


01.05.2011
Maibaum auf dem Petersplatz

Maibaum 2011

Auf Gemein in Serrig
01.05.2011
Altarkreuz auf  Gemein: Ein schöner Ort zum Verweilen. 


02.04.2011
Aprilscherz am neuen Platz
Bürgermeister erhält Parkplatz


Aprilscherz


01.04.2011
Bürger müssen zahlen
Parkgebühren in Serrig


Parken in Serrig



30.03.2011
Wahlergebnis Serrig

Info über externen Link :www.wahlen.rlp
www.www.wahlen.rlp.de


Jakobusweg
13.03.2011
Serrig und der Weg der Jakobspilger


Pilgern


12.03.2011
Sessionende der Serriger Fastnacht 2010/2011 mit dem Umzug durch den Ort.

Fotostrecke
Serrig Fastnacht 2011

Fastnachts Blog im Netz
Serriger Fastnachts Blog
11.03.2011
Wenn sie einen Kommentar, eine eigene Meinung,
 oder einfach einen Beitrag zur Serriger Fastnacht 
veröffentlichen wollen? Wir haben  den
"Serriger Blog" dafür eingerichtet.

zum Serriger Blog
Serriger Blog




Am Aschermittwoch  ist alles vorbei !

09.03.2011
Pünktlich zum Ende des Session 2010/2011,
verabschiedeten die Serriger Narren die fünfte Jahreszeit.

Fotostrecke
Serrig Fastnacht 2011

Prinzenball in Serrig am Freitag auf dem Hofgut

05.03.2011
Prinzenball der Serriger Fastnacht 2011.

Tombola, Livemusik, Gardeauftritt und ein Männerballet
erwartete das närrisches Publikum auf dem Hofgut Serrig.
Das Prinzenpaar aus Serrig lud am
4. März 2011 zum Prinzenball auf
das Hofgut Serrig ein.Die Hälfte des Erlöses  der Abendveranstaltung ging an das Hofgut
der Lebenshilfe Trier.


Bilder vom Prinzenball  in Serrig

Fastnacht 2011



27.02.2011
Karneval in Serrig!
Bilder von der 2.Kappensitzung
  in Serrig

Fastnacht 2011



20.02.2011
Fernöstliches bei der SKG !
Bilder von der 1.Kappensitzung
  in Serrig

Fastnacht 2011



02.02.2011
Serriger Fastnacht 2011

Umzüge, Maskenbälle und närrisches Vereinsleben im
Dorf an der Saar sind Markenzeichen der Serriger Karnevalsgesellschaft. Serrig war immer schon eine der regionalen Hochburgen im Karneval in der Region.
 Anfang der fünfziger Jahre begannen die ersten Karnevalssitzungen im Ort. Legendär ist die
Niederlegung der Urkunde zur Gündung der
Gesellschaft auf einer Speisekarte im Hotel
zum Bahnhof. Die heutige
Karnevalsgesellschaft " NOUN DA JE "
wurde 1977 gegründet.
Schon 1999 verbuchte 
man 22 Jahre närrischen Frohsinn.2010
feierte man "33 Jahre Serriger
 Karnevals Gesellschaft
". 2010/11
begannen mit der  fünften Jahreszeit in Serrig
die "asiatischen Wochen". 
 


Fastnacht 2011

Musikverein Serrig am ehemaligen Serriger Winzerkeller


Serriger Grundschule geht "Online" Bild:serrigerland.de/Fotomontage
26.01.2011
Pädagogisches im Netz !
Serriger  Grundschule präsentiert sich "Online".

www.grundschule-serrig.de



09.01.2011

Sternsinger waren in Serrig unterwegs.



08.01.2011
Das Hochwasser hat am Freitag und Samstag
die Pegel der Flüsse in der Region kräftig steigen
 lassen.Der Serriger Bach verließ nur an einigen
 Stellen im Bachtal und im Ort sein Bachbett, aber
ohne Schäden zu  verursachen.
Stärkstes Hochwasser in Serrig war 1947/48.
Drei Häuser am  Friedhof mussten geräumt werden.
1970 trat der Serrig Bach über die Ufer.
Wasser beschädigte Brücke und
Häuser in der Bachstraße. Ein Erdrutsch
 verursachte eine Zugentgleisung
 unterhalb der Würzberglage.

Fotostrecke
Serriger Bach

Sternsinger aus Serrig 2010
06.01.2011
Sternsingen in Serrig
 



02.01.2011
Nach dem Dauerfrost und dem vielen Schnee in Serrig in den letzten Wochen nahen nun Werte von bis zu zehn Grad und Tauwetter. Deshalb noch einige Winterbilder vergangener Schneetage aus Serrig 2010/2011.




01.01.2011
Altbewährtes im Jahr 2011
Pünktlich zum Ende des Jahres liegt der Serriger Veranstaltungskalender 2011 vor.



 




































  Neues aus Serrig 2010
Martinszug in Serrig bei schlechtem Wetter...

Martinszug in Serrig

Gänsemarsch Gänsemarsch auf dem Hofgut

Gänsemarsch

Heinzelmännchen aus Serrig

Gänsemarsch  


Das Saartal legt dieser Tage sein herbstliches Gewand an.
Das faszinierende Farbspektrum in der Natur läd ein zum Wandern rund um Serrig.

Bildimpressionen




Gemeinderat lud Jugendliche zur aktiven
Mitgestaltung im Dorf ein. Weiteres Vorgehen vereinbart.



Pfarr- und Erntedankfesf am 25. und  26. September


Pfarr- un Erntedankfest


Tor zum Saarwein - Werbung für Serrig beim SaarWeinfest
in Saarburg


Saarweinfest Saarburg


Wein- und Heimatfest beendet.


Serrig Kirchplatz Fotodokumentation:
Dorferneuerung "Kirchplatz" in Serrig.

    

Weinfest 2010
40. Serriger Wein- und Heimatfest - Programm 2010


Keine Telefonzelle mehr in Serrig
Eine gelbe Ära geht in Serrig zu Ende.



Eine Public-Viewing Veranstaltung zum Halbfinalspiel Deutschland - Spanien ( 0:1) fand am 07.07.2010 in Serrig statt .


Tunier Mixed-Beach-Volleyballtunier


Serrig
Tag der offenen Tür - Freiwillige Feuerwehr Serrig


Fronleichnam serrig Fronleichnam: Blumenteppiche im Ort


Serriger Aktionszone Saarpedal
Viele Besucher in den Aktionszonen der Serriger Vereine
 bei der Saar-Pedal 2010.


Hofgut Serrig eiert Frühlingsfest
Wieder einmal hatte das Hofgut Serrig zum traditionellen Frühlingsfest an Muttertag eingeladen.


 
Freiwilligie Feuerwehr Serrig
Am Vorabend zum 1.Mai wurde der Maibaum 2010 durch
die Freiwillige Feuerwehr Serrig aufgestellt. Zur Fotostrecke:


Kirchplatz Serrig
Beginn der Dorferneuerung "Kirchplatz" in Serrig.


Bilder Serrig Pünktlich zum Frühlingsanfang eine neue Bildertour durch
Serrig an der Saar. Zur Fotostrecke:


Konzert Frühlingskonzert mit vielen Gästen.


Kommunion
Tag der ersten hl. Kommunion in Serrig.

 
DSL in Serrig
Serrig will an das schnelle Netz.


Unwetter Sturmtief im Serriger-Tal.  


Fastnacht
Serriger Karnevals-Gesellschaft feierte Jubiläum.


Jahreswechsel Fotostrecke: Silvester


Weinfest 2010
40. Serriger Wein- und Heimatfest


© 2011 www.serrigerland.de - Alle Rechte vorbehalten.